DGAP-Adhoc The Social Chain AG: The Social Chain AG übernimmt sämtliche Anteile an der Carl Wilhelm Clasen Gesellschaft mit beschränkter Haftung und erhöht ihre Umsatzprognose für 2020

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
17.11.2020, 13:14  |  127   |   |   

DGAP-Ad-hoc: The Social Chain AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Firmenübernahme
The Social Chain AG: The Social Chain AG übernimmt sämtliche Anteile an der Carl Wilhelm Clasen Gesellschaft mit beschränkter Haftung und erhöht ihre Umsatzprognose für 2020

17.11.2020 / 13:14 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung gemäß Artikel 17 MAR

NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN EINEM BUNDESSTAAT DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ODER IM DISCTRICT OF COLUMBIA (ZUSAMMEN "VEREINIGTE STAATEN"), KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER SONSTIGEN LÄNDERN, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE ODER IN DENEN DAS ANGEBOT VON WERTPAPIEREN REGULATORISCHEN BESCHRÄNKUNGEN UNTERLIEGT. ES BESTEHEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. SIEHE HIERZU DEN WICHTIGEN HINWEIS AM ENDE DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

The Social Chain AG übernimmt sämtliche Anteile an der Carl Wilhelm Clasen Gesellschaft mit beschränkter Haftung und erhöht ihre Umsatzprognose für 2020

Berlin, 17. November 2020 - Die The Social Chain AG (WKN: A1YC99, ISIN: DE000A1YC996, Ticker: PU11) (die "Gesellschaft") hat heute mit sämtlichen Gesellschaftern der Carl Wilhelm Clasen Gesellschaft mit beschränkter Haftung ("Clasen") notariell beurkundete Geschäftsanteilskauf-, Einbringungs- und Abtretungsverträge abgeschlossen, gemäß welchen die Gesellschaft 100 Prozent des Stammkapitals von Clasen übernimmt.

Clasen mit seinen Tochtergesellschaften ist eine etablierte Marke für Nüsse, Snacks und Trockenfrüchte und vertreibt seine Produkte vorrangig über den Lebensmitteleinzelhandel sowie über E-Commerce Plattformen und einen eigenen Online-Shop, jeweils mit dem Fokus auf der Marke "Clasen Bio".

Als Gegenleistung für einen Teil der Geschäftsanteile an der Clasen zahlt die Gesellschaft einen festen Barkaufpreis im einstelligen Millionenbereich an sämtliche Gesellschafter. Ein weiterer Teil der Geschäftsanteile wird im Rahmen einer nun kurzfristig durch den Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates zu beschließenden Sachkapitalerhöhung unter Ausnutzung des bei der Gesellschaft bestehenden genehmigten Kapitals in die Gesellschaft eingebracht werden. Ausgegeben werden sollen hierfür insgesamt 100.000 neue Aktien an der Gesellschaft, das Bezugsrecht der Aktionäre soll hierbei ausgeschlossen werden. Im Übrigen gibt die Gesellschaft gegenüber den Verkäufern umfangreiche Freistellungserklärungen im Hinblick auf bestehende Sicherheiten ab und leistet substantielle Unterstützungen für weitere Working-Capital-Linien. Zu den weiteren Konditionen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Seite 1 von 3
The Social Chain Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc The Social Chain AG: The Social Chain AG übernimmt sämtliche Anteile an der Carl Wilhelm Clasen Gesellschaft mit beschränkter Haftung und erhöht ihre Umsatzprognose für 2020 DGAP-Ad-hoc: The Social Chain AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Firmenübernahme The Social Chain AG: The Social Chain AG übernimmt sämtliche Anteile an der Carl Wilhelm Clasen Gesellschaft mit beschränkter Haftung und erhöht …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
17.11.20
17.11.20
17.11.20
17.11.20
17.11.20
13.11.20
13.11.20
13.11.20
13.11.20
13.11.20

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.11.20