Q3-2020! Top Ergebnisse! Q3-2020 bringt schöne Gewinne für Goldproduzenten! - Seite 2

18.11.2020, 00:23  |  3096   |   |   

Ebenfalls veröffentlichte am 12. November 2020 Caledonia Mining Top-Ergebnisse für das Quartal mit Ende 30. September 2020. Die Produktion betrug im dritten Quartal 15.155 Unzen Gold und damit über 11% mehr als vor einem Jahr in Q3 2019. Für die kompletten 9 Monate konnten insgesamt 42.887 Unzen Gold produziert werden und dies ist im Vorjahresvergleich ein Anstieg um 12% und übertraf damit alle Erwartungen. In diesem Zusammenhang wurde die Produktionsprognose für das Gesamtjahr 2020 von 53.000 bis 56.000 Unzen auf 55.000 bis 58.000 Unzen erhöht. Der Bruttogewinn von 12,5 Millionen USD bedeutet ein Anstieg um 47 Prozent gegenüber 8,5 Millionen USD im dritten Quartal 2019, bei einer Bruttomarge von 49 Prozent (3. Quartal 2019, 43 Prozent). Die Juli-Dividende wurde um 13,3 Prozent auf 8,5 Cent pro Aktie erhöht und die Oktober-Dividende konnte aufgrund der anhaltend starken finanziellen und operativen Leistung auf 10 Cent erhöht werden. Somit beträgt der kumulative Dividendenanstieg je Aktie seit Januar 2020 nun 45 Prozent und weitere Erhöhungen sind für die Zukunft nicht ausgeschlossen. Caledonia beendete das Quartal mit einem Netto-Barbestand und Zahlungsmitteläquivalente von 21,6 Mio. USD (31. Dezember 2019, 8,9 Mio. USD).

Bereits Ende Oktober informierte OceanaGold über die Finanz- und Betriebsergebnisse des dritten Quartals 2020. Hierbei hervorzuheben ist das Update zur Erschließung des Untertagebaubetriebs Martha Underground bei Waihi auf der Nordinsel von Neuseeland. Im dritten Quartal konnten dort 2.240 Meter und in den ersten 9 Monaten insgesamt 5.095 Meter abgeschlossen werden. Somit bleibt das Projekt auf Kurs für die erste Produktion im zweiten Quartal 2021. Es wurde auch schon mit der Erschließung von Erz im Untertagebau Martha Underground begonnen, das nun vor dem geplanten Beginn der Verarbeitung auf Halde gelegt wird. Im Anschluss an das Quartalsende konnte eine Finanzierung über einen Nettoerlös von 122 Millionen US-Dollar abgeschlossen werden, um die aufregenden und bedeutenden organischen Wachstumsprojekte, einschließlich der Untergrundbahn Haile, der Erschließung des Bezirks Waihi und der Exploration im größeren Bezirk Waihi zu fördern. Die Entwicklung der organischen Wachstumsprojekte steht im Mittelpunkt der langfristigen Wertschöpfung für die Aktionäre von OceanaGold.

Seite 2 von 6


Osisko Gold Royalties Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Q3-2020! Top Ergebnisse! Q3-2020 bringt schöne Gewinne für Goldproduzenten! - Seite 2 Karora, Osisko Gold Royalties, OceanaGold, Sibanye-Stillwater, MAG Silver, Caledonia, Victoria Gold und Endeavour Silver profitieren gewaltig von den deutlich höheren Edelmetallpreisen. So darfs weiter gehen. Das wird in 2021 auch die Aktienkurse beflügeln.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel