Seitwärtsinvestments Kupon-Strategien auf Siemens

Gastautor: Walter Kozubek
18.11.2020, 07:44  |  118   |   |   

Strukturierte Anlageprodukte auf die Siemens-Aktie richten sich an rendite- bzw. ausschüttungsorientierte Anleger, die sich für eine Seitwärtsbewegung der Aktie positionieren und Prämien vereinnahmen möchten.

Die Siemens-Aktie (DE0007236101) kam nach den Zahlen am vergangenen Donnerstag unter Druck: Es war weniger die Rückschau, die enttäuschte, als vielmehr der etwas verhaltene Ausblick. Nach einem 12-Monats-Hoch bei knapp über 118 Euro handelt die Aktie aktuell bei 111 Euro. Wer auf diesem Niveau an einen defensiven Einstiegt denkt, wählt nach Anlagehorizont das passende Zertifikat.

Discount-Zertifikat mit 10 Prozent Schutz (März)

Handelt die Aktie in vier Monaten in etwa auf dem aktuellen Niveau, dann bringt das Discount-Zertifikat von J.P. Morgan mit der ISIN DE000JJ0CD42 zum Kaufpreis von 100,50 Euro stattliche 4,50 Euro oder 12,5 Prozent p.a. ein. Sollte die Aktie dagegen am Bewertungstag 19.3.21 unterhalb des Caps von 105 Euro schließen, erhalten Anleger eine Zahlung in Höhe des Schlusskurses (Barausgleich).

Aktienanleihe mit 12,4 Prozent p.a. Rendite (Juni)

Die Aktienanleihe der BNP Paribas mit der ISIN DE000PF1XAC1 zahlt unabhängig von der Aktienkursentwicklung bei Fälligkeit (24.6.21) einen Zinskupon in Höhe von 14 Prozent p.a. (Rendite durch Kauf über pari 12,4 Prozent p.a.). Schließt Siemens am 18.6.21 unter dem Basispreis von 110 Euro, dann erhalten Anleger 9 Aktien gemäß Bezugsverhältnis (=1.000 / 110 Euro, Bruchteile in bar).

Express Classic mit vierteljährlicher Beobachtung, max. 4 Jahre Laufzeit

Das Express-Zertifikat der HVB (ISIN DE000HVB4WB7) wird am 11.12.20 definiert: Der Tilgungslevel wird auf 100 Prozent, die nur am finalen Bewertungstag aktive Barriere auf 65 Prozent des Schlusskurses festgelegt. Handelt die Aktie am ersten der vierteljährlichen Beobachtungstage (8.2.21) auf oder über Tilgungslevel, dann erfolgt die vorzeitige Rückzahlung zu 1.031 Euro. Andernfalls wird am 8.6.21 erneut beobachtet; der Rückzahlungsbetrag erhöht sich nun um 31 Euro auf 1.062 Euro usw. Kommt es zu keiner vorzeitigen Fälligkeit, ist am finalen Bewertungstag (9.12.24) nur noch die Barriere für die Rückzahlung von insgesamt 1.465 Euro entscheidend, andernfalls erfolgt die Lieferung von Aktien nach Bezugsverhältnis (=1.000 / Kurs am Starttag). Zeichnung bis 10.12.20 zu 1.007,50 Euro.

ZertifikateReport-Fazit: Discount-Zertifikat, Aktienanleihe und Express-Zertifikat richten sich an rendite- bzw. ausschüttungsorientierte Anleger, die sich für eine Seitwärtsbewegung der Aktie positionieren und Prämien vereinnahmen möchten.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Siemens-Aktien oder von Anlageprodukten auf Siemens-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Autor: Thorsten Welgen



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger für vier Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Walter Kozubek*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Seitwärtsinvestments Kupon-Strategien auf Siemens Strukturierte Anlageprodukte

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel