DAX-FLASH: Index sitzt über 13 000 Punkten fest
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Index sitzt über 13 000 Punkten fest

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.11.2020, 07:23  |  190   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax kommt auch am Mittwoch kaum vom Fleck. Gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxierte ihn der Broker IG zwar 0,24 Prozent tiefer auf 13 101 Punkte. Damit zeichnet sich aber ab, dass sich der deutsche Leitindex weiter über 13 000 Punkten behauptet. In der Corona-Pandemie stößt der Impfstoff-Optimismus der Anleger weiter auf das Problem anhaltend steigender Infektionen.

Experten zufolge schafft es der Dax derzeit nicht, über die 13 300 Punkte auszubrechen. An diese Marke war er zuletzt jeweils in der Impfstoff-Euphorie heran gelaufen. Andererseits findet er aber nach unten Unterstützung. "Bei Rücksetzern gibt es weiterhin genug Käufer, die den Dax vor einem Absturz bewahren", sagte Marktbeobachter Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners.

Stellschrauben für einen Ausbruch nach oben könnten etwa ein konkreter werdender Impffahrplan sowie neue Bewegungen in den Gesprächen über ein neues US-Konjunkturpaket oder aber den Brexit sein. Andererseits verweisen Fachleute immer wieder auf eine schon hohe Bewertung von Aktien in der aktuellen Krisenlage./tih/jha/



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 18.11.2020
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DAX-FLASH Index sitzt über 13 000 Punkten fest Der Dax kommt auch am Mittwoch kaum vom Fleck. Gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxierte ihn der Broker IG zwar 0,24 Prozent tiefer auf 13 101 Punkte. Damit zeichnet sich aber ab, dass sich der deutsche Leitindex weiter über 13 000 Punkten …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel