va-Q-tec beschließt Begebung einer Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 20 bis 25 Mio. CHF

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
18.11.2020, 08:00  |  450   |   |   


DGAP-Media / 18.11.2020 / 08:00

va-Q-tec beschließt Begebung einer Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 20 bis 25 Mio. CHF

  • Hohes Interesse der Pharma- und Biotech-Branche an Transportlösungen der va-Q-tec
  • Anleihebegebung zur Wachstumsfinanzierung sowie Refinanzierung bestehender Finanzschulden geplant
  • Emissionsbetrag: 20 Mio. CHF mit der Möglichkeit zur Erhöhung auf bis zu 25 Mio. CHF
  • Geplanter Coupon zwischen 3¼ - 3¾ % p.a. bei einer festen Laufzeit von 5 Jahren
  • Helvetische Bank AG als Lead Manager hat die Anleihe fest übernommen
  • Liberierung und Zulassung der Anleihe an der SIX Swiss Exchange AG am 30.11.2020


Würzburg, 18. November 2020. Die va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681 / WKN 663668), Pionier hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation (Super-Wärmedämmung) und der temperaturgeführten Lieferketten (TempChain-Logistik), hat die Begebung einer Anleihe mit einem Volumen von 20 Mio. CHF und der Möglichkeit der Erhöhung bis auf 25 Mio. CHF beschlossen. Die Anleihe wird ausschließlich in der Schweiz öffentlich zum Kauf angeboten. Der Coupon der Anleihe mit einer festen Laufzeit von 5 Jahren soll 3¼ - 3¾ % p.a. betragen. Die Helvetische Bank AG agiert als Lead Manager und hat die Anleihe fest übernommen. Die Zulassung der Anleihe zur offiziellen Kotierung an der SIX Swiss Exchange AG mit gleichzeitiger Einbeziehung in das Anleihesegment der SIX Swiss Exchange AG wird beantragt. Die Liberierung der Anleihe und deren provisorische Kotierung an der SIX Swiss Exchange AG erfolgen per 30. November 2020.

Stefan Döhmen, CFO der va-Q-tec AG, kommentiert: "Zahlreiche Kundengespräche in den vergangenen Wochen und Monaten sowie die dynamische Geschäftsentwicklung der vergangenen Quartale haben noch einmal verdeutlicht, wie wichtig stabile, temperaturkontrollierte Logistikketten sind - insbesondere in der Pharma- und Biotech-Branche. Dazu leisten unsere Transportlösungen, gerade auch angesichts der weltweiten Corona-Pandemie, einen wichtigen Beitrag. Durch die Schaffung zusätzlicher Mittel sowie die Optimierung der bestehenden Finanzierung wollen wir diesen Rückenwind für uns nutzen und in weiteres Wachstum investieren."

Seite 1 von 4
va-Q-tec Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: zu teuer !

Diskussion: Ab Montag werden alle Dämme brechen...
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

va-Q-tec beschließt Begebung einer Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 20 bis 25 Mio. CHF DGAP-Media / 18.11.2020 / 08:00 va-Q-tec beschließt Begebung einer Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 20 bis 25 Mio. CHF Hohes Interesse der Pharma- und Biotech-Branche an Transportlösungen der va-Q-tec Anleihebegebung zur Wachstumsfinanzierung …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
17.01.21
17.11.20