Videoausblick Zukunftsträume und Gegenwarts-Fakten!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
18.11.2020, 09:06  |  1164   |   

Die Aktienmärkte sind seit Montag letzter Woche in einer Art Trance-Zustand: man erträumt sich durch die Impfstoff-Hoffnung nun gerade für jene Firmen eine goldene Zukunft, die durch die Coronakrise am stärksten getroffe

Die Aktienmärkte sind seit Montag letzter Woche in einer Art Trance-Zustand: man erträumt sich durch die Impfstoff-Hoffnung nun gerade für jene Firmen eine goldene Zukunft, die durch die Coronakrise am stärksten getroffen sind. Aber dass diese Zukunftserwartungen eintreten ist - selbst wenn es bald einen effektiven Impfstoff geben sollte - unrealistisch. Die Fakten der Gegenwart sind jedenfalls andes gelagert. Insgesamt durchlaufen die Aktienmärkte eine Art Kampf zwischen Zukunfts-Hoffnung und harter Corona-Realität mit neuen Maßnahmen, die die Wirtschaft weiter hart bremsen werden. Die große Rotation seit der Impfstoff-Hoffnung ist inzwischen überspannt und dürfte bald korrigieren, wie charttechnische Parameter  und die große Euphorie der Investoren als Kontraindikator nahelegen..

Das Video "Zukunftsträume und Gegenwarts-Fakten!" sehen Sie hier..



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.




Disclaimer

Videoausblick Zukunftsträume und Gegenwarts-Fakten! Die Aktienmärkte sind seit Montag letzter Woche in einer Art Trance-Zustand: man erträumt sich durch die Impfstoff-Hoffnung nun gerade für jene Firmen eine goldene Zukunft, die durch die Coronakrise am stärksten getroffe

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel