Traumhaus Pipeline ist gut gefüllt – Prognose für 2020

Nachrichtenquelle: 4investors
18.11.2020, 17:53  |  105   |   |   
Im ersten Halbjahr steigert Traumhaus den Auftragseingang um 28 Prozent auf 52,4 Millionen Euro. Der Auftragsbestand verbessert sich um 39 Prozent auf 128,8 Millionen Euro. Der Umsatz sinkt von 32 Millionen Euro auf 7 Millionen Euro. Hier spielt die Pandemie eine wichtige Rolle. Viele Hausübergaben mussten verschoben werden. Die Zahl der im Bau befindlichen Einheiten liegt Ende Juni bei 474 (Vorjahr: 370). Wie Traumhaus-Chef Otfried ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Traumhaus Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Traumhaus Pipeline ist gut gefüllt – Prognose für 2020 Im ersten Halbjahr steigert Traumhaus den Auftragseingang um 28 Prozent auf 52,4 Millionen Euro. Der Auftragsbestand verbessert sich um 39 Prozent auf 128,8 Millionen Euro. Der Umsatz sinkt von 32 Millionen Euro auf 7 Millionen Euro. Hier spielt die …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
24.11.20