Aves One setzt auf das Rail-Segment

Nachrichtenquelle: 4investors
18.11.2020, 19:34  |  126   |   |   
Nach drei Quartalen verbessert sich der Umsatz bei Aves One um 9,1 Prozent auf 93,6 Millionen Euro. Das EBITDA sinkt um 0,4 Millionen Euro auf 63,2 Millionen Euro. Der bereinigte Vorsteuergewinn der Norddeutschen verringert sich von 8,9 Millionen Euro auf 2,3 Millionen Euro. Beim Asset-Volumen geht es von 917,6 Millionen Euro auf 967,3 Millionen Euro nach oben.

Vor allem im Bereich Container gibt es ein herausforderndes ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Aves One Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aves One setzt auf das Rail-Segment Nach drei Quartalen verbessert sich der Umsatz bei Aves One um 9,1 Prozent auf 93,6 Millionen Euro. Das EBITDA sinkt um 0,4 Millionen Euro auf 63,2 Millionen Euro. Der bereinigte Vorsteuergewinn der Norddeutschen verringert sich von 8,9 Millionen …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel