Videoausblick Der Vorwand für die Korrektur!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
19.11.2020, 09:08  |  1519   |   

Die Aktienmärkte waren nach den Impfstoff-Meldungen extrem stark überkauft und in jeder Hinsicht überspannt - also brauchte es nur einen Vorwand für eine Korrektur aufgrund von Gewinnmitnahmen nach der heftigen Rally der

Die Aktienmärkte waren nach den Impfstoff-Meldungen extrem stark überkauft und in jeder Hinsicht überspannt - also brauchte es nur einen Vorwand für eine Korrektur aufgrund von Gewinnmitnahmen nach der heftigen Rally der letzten Tage. Der Vorwand für die gestrige Korrektur war dann die Meldung, dass New York wieder die Schulden schliessen wird  das hatte sich bereits abgezeichnet und war daher kaum überraschend, sondern ein gutbekanntes Risiko. Dementsprechend zeigt sich, dass die Aktienmärkte nur einen Vorwand brauchten um die durch die Impfstoff-Euphorie bedingte Überkauftheit abzubauen. Dabei kamen vor allem die Gewinner der letzten Tage unter Druck - auch das ist kein Wunder.. 

Das Video "Der Vorwand für die Korrektur!" sehen Sie hier..



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.




Disclaimer

Videoausblick Der Vorwand für die Korrektur! Die Aktienmärkte waren nach den Impfstoff-Meldungen extrem stark überkauft und in jeder Hinsicht überspannt - also brauchte es nur einen Vorwand für eine Korrektur aufgrund von Gewinnmitnahmen nach der heftigen Rally der

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel