Perspektive China setzt mit RCEP ein Ausrufezeichen | Wie Sie als Anleger profitieren können

19.11.2020, 13:09  |  285   |   |   

Was passiert, wenn die dynamischste Wirtschaftsregion der Welt im großen Stil den Freihandel ausruft? Der Abbau von Zöllen und Handelshemmnissen verstärkt den Warenaustausch und führt bei den involvierten Unternehmen zu deutlichen Kosteneinsparungen. Die Konsequenz ist ein stärkeres Wirtschaftswachstum innerhalb einer Freihandelszone. Die Chinesen haben nun Nägel mit Köpfen gemacht. Welche Effekte sind jetzt mit Blick auf die globale Wirtschaft und die Aktienmärkte zu erwarten?

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home
JD.com Registered (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Perspektive China setzt mit RCEP ein Ausrufezeichen | Wie Sie als Anleger profitieren können Was passiert, wenn die dynamischste Wirtschaftsregion der Welt im großen Stil den Freihandel ausruft? Der Abbau von Zöllen und Handelshemmnissen verstärkt den Warenaustausch und führt bei den involvierten Unternehmen zu deutlichen …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
01.12.20