Anlegerverlag Thyssenkrupp Komplettabsturz!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
19.11.2020, 13:33  |  101   |   |   

Bei Thyssenkrupp-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund sieben Prozent. Nach diesem Abschlag kostet das Papier jetzt nur noch 4,55 EUR. Geht den Anlegern hier nun die Luft aus?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Thyssenkrupp erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Obwohl es heute Verluste zu verzeichnen gibt, sieht die Technik unverändert gut aus. Denn wichtige Tops sind unverändert in unmittelbarer Reichweite. Immerhin genügt ein Plus von rund sechzehn Prozent für neue 4-Wochen-Hochs. Der bisherige Bestwert liegt bei 5,30 EUR. Wir stehen also unmittelbar vor der Entscheidung.

Antizyklisch handelnde Anleger denken möglicherweise über einen Kauf nach. Immerhin bekommen Sie einen ordentlichen Nachlass. Für Thyssenkrupp-Bären ist der heutige Tag vermutlich ein gefundenes Fressen.

Fazit: Thyssenkrupp kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen können.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Thyssenkrupp Komplettabsturz! Bei Thyssenkrupp-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund sieben Prozent. Nach diesem Abschlag kostet das Papier jetzt nur noch 4,55 EUR. Geht den Anlegern hier nun die Luft aus? Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Thyssenkrupp erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen […]

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel