Baylis Medical und Japan Lifeline-Partnerschaft zur Einführung fortschrittlicher Elektrophysiologielösungen in Europa

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
19.11.2020, 18:36  |  107   |   |   

TORONTO, 19. November 2020 /PRNewswire/ -- Baylis Medical freut sich bekannt zu geben, dass es eine Partnerschaft mit Japan Lifeline (JLL), einem führenden japanischen Entwickler und Hersteller kardiovaskulärer Geräte, eingegangen ist, um fortschrittliche Lösungen für elektrophysiologische Verfahren in Europa einzuführen.

Der europäische Start der Partnerschaft besteht aus einer Familie von Diagnosekathetern, darunter ein 2F-Mikrokatheter und ein 6F-Führungskatheter, die kombiniert werden können, um eine tiefere Kartierung der Koronarsinus zu ermöglichen. Als kleinster auf dem Markt erhältlicher Diagnosekatheter ermöglicht der 2F-Katheter auch die Kartierung und Stimulation in kleineren Anatomien wie der Marshall-Vene.

Folgende Kommentare wurden von Keisuke Suzuki, Präsident und CEO der Japan Lifeline Co., Ltd abgegeben: „Wir freuen uns, weiterhin diagnostische Katheter, die mit unserer einzigartigen Technologie entwickelt wurden, über Baylis Medical auf den nordamerikanischen Markt und auf den medizinischen Markt in Europa zu liefern. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten, um ausgezeichnete medizinische Ausrüstung zur Verfügung zu stellen. Wir werden diese medizinische Ausrüstung an die medizinischen Märkte auf der ganzen Welt liefern."

Die Unternehmen können auf eine langjährige Erfahrung bei der Einführung innovativer kardiologischer Lösungen auf globalen Märkten zurückblicken. In Japan ist JLL der ausschließliche Vertriebspartner von Baylis Medical devices. In Nordamerika haben die Unternehmen gemeinsam an der Einführung der festen Elektrophysiologie-Katheter EPstar gearbeitet, zu denen der 2F-Mikrokatheter und der 6F-Führungskatheter gehören.

„Baylis Medical und JLL sind auf einen harmonischen Schwerpunkt ausgerichtet: Lücken im Bereich der kardiologischen Geräte zu identifizieren und zu füllen, damit Patienten die Behandlung erhalten, die sie benötigen", sagte Kris Shah, Präsident von Baylis Medical. „Wir sind stolz darauf, auf unserer langen und erfolgreichen Partnerschaft mit JLL aufzubauen, indem wir diese dringend benötigte Technologie auf den europäischen Elektrophysiologiemarkt bringen."

Die 2F- und 6F-Katheter werden in Japan hergestellt und in Europa durch Baylis Medical vermarktet.

Informationen zu Baylis Medical

Baylis Medical ist führend in der Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer kardiologischer Geräte, die lebensrettende Therapien ermöglichen. Mit Hauptsitz in Kanada und weltweiten Niederlassungen verbessern unsere klinischen Lösungen seit über 30 Jahren das Leben von Menschen auf der ganzen Welt. Für weitere Informationen besuchen Sie www.baylismedical.com und kontaktieren Sie uns über Twitter, LinkedIn und Instagram.

Informationen zu Japan Lifeline

Japan Lifeline ist ein Hersteller und Importeur von medizinischen Geräten, der sich auf den kardiovaskulären Bereich spezialisiert hat und auf eine rund 40-jährige Erfolgsgeschichte in Japan zurückblicken kann. Die firmeneigenen Produkte des Unternehmens, die auf der Grundlage seiner umfangreichen Erfahrung mit Arrhythmien und kardiovaskulärer Chirurgie entwickelt wurden, sind hoch bewertet worden, und das Unternehmen hält einen erstklassigen Marktanteil in Japan. Japan Lifeline ist ein börsennotiertes Unternehmen, Börsenkürzel 7575 (TSE 1. Abschnitt). Besuchen Sie die Website Japan Lifeline unter http://www.japanlifeline.com

PRM-00663 EN J-1,2,3 V-1 Baylis Medical Company Inc., 2020. Das Baylis Medical Logo ist ein Markenzeichen und/oder eingetragene Markenzeichen der Baylis Medical Company Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Andere Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. ACHTUNG: Das Bundesgesetz (USA) schränkt die Verwendung dieser Geräte für oder auf Anordnung eines Arztes ein. Vor der Verwendung siehe Gebrauchsanleitung und Produktkennzeichnung für Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen, unerwünschte Ereignisse und Gebrauchsanweisungen.

media@baylismedical.com



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Baylis Medical und Japan Lifeline-Partnerschaft zur Einführung fortschrittlicher Elektrophysiologielösungen in Europa TORONTO, 19. November 2020 /PRNewswire/ - Baylis Medical freut sich bekannt zu geben, dass es eine Partnerschaft mit Japan Lifeline (JLL), einem führenden japanischen Entwickler und Hersteller kardiovaskulärer Geräte, eingegangen ist, um …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel