Tommy Hilfiger ernennt Avery Baker zum President und Chief Brand Officer

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
20.11.2020, 04:20  |  199   |   |   

Tommy Hilfiger, ein Unternehmen im Besitz von PVH Corp. [NYSE: PVH], meldet erfreut die Ernennung von Avery Baker zum President und Chief Brand Officer mit Wirkung vom 17. November 2020. In dieser neu geschaffenen Position ist Baker weltweit für Produkte, Marketing und Kundenerlebnis in allen Kategorien, Regionen und Vertriebskanälen verantwortlich.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201119006398/de/

Avery Baker, President and Chief Brand Officer, Tommy Hilfiger Global (Photo: Business Wire)

Avery Baker, President and Chief Brand Officer, Tommy Hilfiger Global (Photo: Business Wire)

Baker ist seit 1998 für Tommy Hilfiger tätig und hat in dieser Zeit verschiedene Rollen in den Niederlassungen des Unternehmens in der ganzen Welt bekleidet, darunter die Positionen Chief Marketing Officer und Chief Brand Officer. Mitte 2019 nahm Baker eine Auszeit, um sich ihrer Familie zu widmen. Jetzt kommt sie zurück, um zum nächsten Kapitel eines Unternehmens und einer Marke beizutragen, die ihr sehr am Herzen liegen. Im Verlauf ihrer Tätigkeit für das Unternehmen hat Baker maßgeblich daran mitgewirkt, TOMMY HILFIGER zu einer der weltweit bekanntesten erstklassigen Lifestyle-Marken zu machen. Sie blickt auf eine Erfolgsgeschichte in der Entwicklung und Umsetzung von Markenaufbaustrategien zurück, die das Geschäftswachstum ankurbeln und den Markenwert steigern.

„Avery Baker hat ein sehr feines Gespür für die Tradition und DNA von TOMMY HILFIGER. Sie hat wirkungsvolle Verbraucherinitiativen ins Leben gerufen, die die Marke und das Geschäft vorangebracht haben“, erklärte Martijn Hagman, CEO, Tommy Hilfiger global und PVH Europe. „Unser Engagement für ambitionierte Produkte und erstklassiges Marketing steht im Mittelpunkt unserer Vision, zu einer wirklich globalen Marke zu werden, die zielgerichtete Führungsarbeit leistet. Wir freuen uns sehr, Avery Baker wieder in der Tommy-Hilfiger-Familie begrüßen zu dürfen, wo sie die Marke in diesen beiden Bereichen leiten und ihr volles globales Potenzial erschließen wird.“

„In dieser schwierigen Zeit haben Marken eine Chance und eine Verantwortung, das Leben der Verbraucher positiv zu beeinflussen“, so Baker. „Ich bin davon überzeugt, dass Tommy Hilfiger als Unternehmen, dessen Handlungsweisen ebenso geschätzt werden wie seine hervorragenden Produkte, einen enorm positiven Unterschied bewirken kann. Ich bin sehr gespannt auf meine neue Laufbahn zusammen mit Tommy, Martijn und unseren Führungsteams in Europa, der Asien-Pazifik-Region und allen Teilen Amerikas. Wir wollen das langfristige Potenzial unserer Marke in allen Regionen ausschöpfen und das Unternehmen vollkommen umkrempeln - von der Unternehmenskultur bis hin zu den Verbrauchern - um es in ein für die 2020er Jahre zugeschnittenes Unternehmen zu transformieren.“

Seite 1 von 3
PVH Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Tommy Hilfiger ernennt Avery Baker zum President und Chief Brand Officer Tommy Hilfiger, ein Unternehmen im Besitz von PVH Corp. [NYSE: PVH], meldet erfreut die Ernennung von Avery Baker zum President und Chief Brand Officer mit Wirkung vom 17. November 2020. In dieser neu geschaffenen Position ist Baker weltweit für …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
15.10.20