NEC Laboratories Europe und Cyber Valley Forschungseinrichtungen unterzeichnen Absichtserklärung für zukünftige KI-Zusammenarbeit

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
20.11.2020, 11:01  |  115   |   |   

HEIDELBERG, Deutschland, 20. November 2020 /PRNewswire/ -- Zwei führende Akteure auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) haben eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding , MoU) über eine künftige enge Zusammenarbeit geschlossen: NEC Laboratories Europe sowie die Cyber Valley Forschungseinrichtungen Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (MPI-IS), Universität Stuttgart und Universität Tübingen. Diese Kooperation entsteht auch vor dem Hintergrund, dass das Land Baden-Württemberg und seine japanische Partnerprovinz, die Präfektur Kanagawa, ihre Kräfte bündeln und die Entwicklung der KI-Technologie unterstützen.

Cyber Valley AI research

Die Absichtserklärung umreißt die Absicht der NEC Laboratories Europe GmbH und der Cyber Valley Forschungspartner, die wissenschaftliche Zusammenarbeit und die Unterstützung regionaler KI-Start-ups auszuloten.

Cyber Valley ist Europas größtes Forschungskonsortium im Bereich der künstlichen Intelligenz mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft, unter anderem in den Bereichen maschinelles Lernen und intelligente Systeme. Die Vereinbarung stellt für das Land Baden-Württemberg eine wichtige Errungenschaft dar, da sie die Position von Cyber Valley als führendes Konsortium in der KI-Forschung weiter stärkt.

Das MoU wurde am 19. November auf der Kooperationsveranstaltung Baden-Württemberg – Kanagawa bekannt gegeben. Die virtuelle Veranstaltung, die von Baden-Württemberg International ausgerichtet wurde, stellte die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Präfektur Kanagawa in den Vordergrund. Baden-Württemberg International ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg für internationale wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Die Vereinbarung zwischen NEC Laboratories Europe und den Cyber Valley Forschungspartnern legt den Grundstein für ein starkes, diversifiziertes wissenschaftliches Wachstum in Baden-Württemberg. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit NEC Laboratories Europe im Bereich der KI-Forschung und der Förderung von Start-ups in der Region. Mit Cyber Valley haben das MPI-IS, die Universität Stuttgart und die Universität Tübingen einen weltweit bekannten KI-Hotspot entwickelt, der weiterhin einige der besten Talente und führenden Unternehmen in diesem Bereich anzieht. Dieses MoU stellt einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung dieses Ökosystems dar", sagt Michael Black, Direktor der Abteilung Perzeptive Systeme am MPI-IS und Cyber Valley Sprecher.

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NEC Laboratories Europe und Cyber Valley Forschungseinrichtungen unterzeichnen Absichtserklärung für zukünftige KI-Zusammenarbeit HEIDELBERG, Deutschland, 20. November 2020 /PRNewswire/ - Zwei führende Akteure auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) haben eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding , MoU) über eine künftige enge Zusammenarbeit geschlossen: NEC …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel