Schnapp’ sie dir alle

Gastautor: Simon Weiler
20.11.2020, 11:28  |  105   |   |   

Lasset die Spiele beginnen

Einige Leser erinnern sich vielleicht noch an die Anfänge der Videospiele – seien es die spannenden Verfolgungsjagden bei Pac-Man oder eine rasante Fahrt entlang der Rainbow Road in Mario Kart. Seit damals hat sich die Videospielbranche erheblich weiterentwickelt. In den letzten zwei Jahrzehnten erlaubten technologische Fortschritte, insbesondere das exponentielle Wachstum der Rechenleistung, einen Übergang von Einzelkonsolen über Mobiltelefone bis hin zu Online-Spielen. Damit einher geht auch die wachsende Zahl an Möglichkeiten, diese Spiele gemeinsam mit anderen zu spielen, was wiederum erhebliches Wertschöpfungspotenzial geschaffen hat.

Welt 1-1

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Schnapp’ sie dir alle Die jüngste Expansion der Videospielbranche hat zahlreiche Gelegenheiten nach sich gezogen. Was treibt diesen Markt an und wie könnten die Anleger davon profitieren?

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel