AllianzGI Die Woche voraus: Rückenwind

Gastautor: Simon Weiler
20.11.2020, 11:39  |  104   |   |   

Liebe Leserinnen & Leser,

es war ein vielversprechender Start in die abgelaufene Kalenderwoche. Die positiven Impfstoffnachrichten sorgten für weiteren Rückenwind an den Börsen. US-amerikanische Aktienmärkte, aber auch der MSCI-Index für asiatische Aktien erreichten neue Allzeithochs. Letztere standen aber vor allem im Zeichen der Unterzeichnung des weltweit größten regionalen Freihandelsabkommens. Doch allem Optimismus zum Trotz, könnte der Rückenwind nachlassen?

Wie geht es weiter? Erfahren Sie mehr in unserer aktuellen „Die Woche Voraus“ (PDF-Download).

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen
Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AllianzGI Die Woche voraus: Rückenwind Es war ein vielversprechender Start in die abgelaufene Kalenderwoche. Die positiven Impfstoffnachrichten sorgten für weiteren Rückenwind an den Börsen. US-amerikanische Aktienmärkte, aber auch der MSCI-Index für asiatische Aktien erreichten neue Allzeithochs. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel