Linken-Expertin verbreitet chinesische Staatspropaganda im Bundestag

22.11.2020, 14:10  |  2648   |   |   

Diesen Mittwoch waren im Menschenrechtsausschuss des Bundestages die Verbrechen des kommunistischen chinesischen Regimes Thema. Es ging um die systematische Verfolgung der Minderheit der Uiguren. Wie die WELT berichtet, hatte die Linkspartei die Berliner Professorin Mechthild Leutner als Sachverständige eingeladen. Leutner verharmloste die Internierungslager in Xinjiang ganz nach Peking-Jargon als „berufliche Ausbildungszentren“. Das kommunistische Regime behauptet

Der Beitrag Linken-Expertin verbreitet chinesische Staatspropaganda im Bundestag erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Sebastian Thormann.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Linken-Expertin verbreitet chinesische Staatspropaganda im Bundestag Diesen Mittwoch waren im Menschenrechtsausschuss des Bundestages die Verbrechen des kommunistischen chinesischen Regimes Thema. Es ging um die systematische Verfolgung der Minderheit der Uiguren. Wie die WELT berichtet, hatte die Linkspartei die …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel