Hamburger Verfassungsschutz: Salafisten feiern die Morde in Frankreich

22.11.2020, 16:58  |  2295   |   |   

Am 20. November fand eine Demonstration unter dem Motto „Gegen Respektlosigkeit gegenüber unserem Propheten Muhammad“ in Hamburg statt. Eine ähnliche Demonstration hielten muslimische Aktivisten auch schon am 8. November ab, kurz nach den Morden in Frankreich. Die Organisatoren setzten sich „gegen: Islamophobie, Rassismus, Diskriminierung, Beleidigung“ und „für: Anti-Islamophobie, Toleranz, Akzeptanz, Respekt“ ein. Wie der Verfassungsschutz

Der Beitrag Hamburger Verfassungsschutz: Salafisten feiern die Morde in Frankreich erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Redaktion.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Hamburger Verfassungsschutz: Salafisten feiern die Morde in Frankreich Am 20. November fand eine Demonstration unter dem Motto „Gegen Respektlosigkeit gegenüber unserem Propheten Muhammad“ in Hamburg statt. Eine ähnliche Demonstration hielten muslimische Aktivisten auch schon am 8. November ab, kurz nach den Morden in …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel