Defense Innovation Unit (DIU) beauftragt Immervision InnovationLab mit der Entwicklung einer Weitwinkelkamera für maschinelles Sehen für das Blue UAS Framework Project

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.11.2020, 21:16  |  119   |   |   

Immervision, der in Montreal ansässige führende Anbieter von intelligenter Weitwinkeloptik, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von der Defense Innovation Unit (DIU), die dem US-Verteidigungsministerium (DoD) angehört, für ein Blue UAS Framework ausgezeichnet wurde.

Das Immervision InnovationLab-Team entwickelt eine Weitwinkelkamera für maschinelles Sehen für kleine unbemannte Flugsysteme (sUAS), die eine hochentwickelte Sicht bei schwachem Licht für das Blue UAS Framework ermöglicht , das erschwingliche, vertrauenswürdige, leistungsstarke und interoperable UAS-Drohnentechnologien für kommerzielle und militärische Anwendungen bereitstellt.

„Wir fühlen uns geehrt, dass die Defense Innovation Unit das InnovationLab von Immervision beauftragt hat, diese innovative Weitwinkelkamera für maschinelles Sehen zu entwickeln, die für Drohnen bei schlechten Lichtverhältnissen und autonomen Flügen optimiert ist“, so Alessandro Gasparini, Executive Vice President, Operations und Chief Commercial Officer von Immervision. „Die Technologie von Immervision kommt seit über 20 Jahren in der Luft- und Raumfahrt, in Überwachungssystemen und in der Unterhaltungselektronik zum Einsatz. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der DIU im Hinblick auf die Bereitstellung einer sicheren, hochmodernen sUAS-Kamera für die Anwendungen des US-Verteidigungsministeriums“.

Immervision war in die Entwicklung von Sichtsystemen für hochkomplexe Anwendungen wie Luft- und Raumfahrtkameras, Stratosphärenballons sowie in kommerziellen Anwendungen von Videoüberwachung, Action-Kameras, IoT bis hin zu Mobiltelefonen eingebunden. Die Technologie von Immervision bietet ein Weitwinkelspektrum mit erhöhter Auflösung (Edge-to-Edge) sowie kontrollierte Verzerrung und hält extremen Bedingungen stand.

Über Immervision

Immervision ermöglicht intelligentes Sehen in jedem Gerät. Mit unserer Deep Seeing-Technologie und renommierten Experten für optisches Weitwinkeldesign und Bildverarbeitung ermöglichen wir es intelligenten Geräten mit übermenschlichen Augen, visuelle und kontextbezogene Daten in hoher Qualität zu erfassen. Wir erfinden, adaptieren und lizensieren Weitwinkelobjektive und Imaging-Softwaretechnologie für KI-, Bildverarbeitungs- und Nutzeranwendungen, und zwar von der Erfassung bis zur Anzeige in der Mobil-, Automobil-, Roboter-, Sicherheits- und weiteren Industrie- und Konsumgüterbranchen. www.immervision.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Defense Innovation Unit (DIU) beauftragt Immervision InnovationLab mit der Entwicklung einer Weitwinkelkamera für maschinelles Sehen für das Blue UAS Framework Project Immervision, der in Montreal ansässige führende Anbieter von intelligenter Weitwinkeloptik, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von der Defense Innovation Unit (DIU), die dem US-Verteidigungsministerium (DoD) angehört, für ein Blue UAS Framework …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel