AKTIE IM FOKUS Varta im Minus erwartet - Stifel Europe fürchtet Konkurrenzdruck

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.11.2020, 08:50  |  1407   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine negative Studie von Stifel Europe hat den Anlegern von Varta am Dienstag im vorbörslichen Handel die Laune verdorben. Die Papiere des Batterieherstellers verloren auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs zuletzt 1,6 Prozent auf 112,75 Euro. Sie fielen damit wieder unter die am Vortag überwundene 50-Tage-Linie, die als mittelfristiger Trendindikator angesehen wird.

Zuvor hatte das Brokerhaus Stifel Europe die Varta-Papiere gleich um zwei Schritte von "Buy" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 145 auf 97 Euro gesenkt. Analyst Florian Pfeilschifter begründete dies mit Anzeichen eines zunehmenden Konkurrenzdrucks aus Asien. Hinzu kämen unstimmige Aussagen des Managements zum Ausblick und den Absatzmärkten./edh/mis

Varta



Varta Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Varta im Minus erwartet - Stifel Europe fürchtet Konkurrenzdruck Eine negative Studie von Stifel Europe hat den Anlegern von Varta am Dienstag im vorbörslichen Handel die Laune verdorben. Die Papiere des Batterieherstellers verloren auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs zuletzt …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel