Drone Delivery Canada meldet Absichtserklärung mit Drones Express Inc. hinsichtlich Projekt Condor

Nachrichtenquelle: IRW Press
24.11.2020, 13:31  |  1724   |   |   

Toronto (Ontario), 24. November 2020 Drone Delivery Canada Corp. (TSX-V: FLT, OTC: TAKOF, Frankfurt: A2AMGZ oder ABB.F) („DDC“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es mit der Unterstützung seines Verkaufsvertreters Air Canada (TSX: AC) per 23. November 2020 eine Absichtserklärung (die „Absichtserklärung“) mit Drones Express Inc. („DEI“) hinsichtlich des mehrjährigen, mehrere Routen umfassenden Projekts Condor unterzeichnet hat.

 

Gemäß den Bedingungen der Absichtserklärung arbeiten die Parteien zusammen, um an einem verbindlichen endgültigen Abkommen (das „Abkommen“) zu arbeiten. Im Abkommen werden die Bedingungen einer Drohnenlieferungslösung mit mehreren DDC Condor-Drohnen und den eigenen DroneSpotTM-Depots des Unternehmens zur Versorgung mehrerer Küstengemeinden auf mehreren Routen entlang der Region Lower North Shore in Quebec festgelegt.  Die Lösung wird das patentierte und eigene FLYTE-System von DDC in einem SaaS-Modell nutzen und DDC wird die Implementierung und Inbetriebnahme des Systems, die Ausbildung, den technischen Support, die Betreiberdienstleistungen sowie die Fernüberwachung von seinem Betriebskontrollzentrum in Vaughan (Ontario) aus übernehmen. Die erwartete Laufzeit des Abkommens beträgt zehn Jahre mit einem Umsatz in Höhe von insgesamt 3,6 Millionen kanadischen Dollar für DDC, zuzüglich weiterer potenzieller Umsätze aus Dienstleistungen. DEI geht davon aus, dass diese erste Lösung im Laufe der Zeit auf mehr Condor-Drohnen, mehr Gemeinden und mehr Routen erweitert werden kann, sobald dieses erste Projekt während der Laufzeit an Dynamik gewinnt.  Vorbehaltlich der Umsetzung des Abkommens wird die Implementierung des Projekts voraussichtlich im Frühsommer 2021 beginnen.  Alle Betriebe würden in Übereinstimmung mit den kanadischen Luftfahrtbestimmungen (Canadian Aviation Regulations) und den Fluggenehmigungen von Transport Canada durchgeführt werden.

 

„Die Reaktion des Marktes auf unseren Vorverkauf der Condor-Lösung war in Kanada und international positiv und wir freuen uns, unser erstes potenzielles Condor-Projekt bekannt zu geben. Das ist ein wichtiger Meilenstein für uns.  Wir freuen uns, mit Drones Express bei dieser innovativen kommerziellen Möglichkeit zusammenzuarbeiten, um die Bedürfnisse der ländlichen Gemeinden in Quebec zu bedienen, wobei Potenzial für weiteres Netzwerkwachstum in der Zukunft besteht“, sagte Michael Zahra, President und CEO von DDC.

Seite 1 von 4
Drone Delivery Canada Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Drone Delivery Canada meldet Absichtserklärung mit Drones Express Inc. hinsichtlich Projekt Condor Toronto (Ontario), 24. November 2020 – Drone Delivery Canada Corp. (TSX-V: FLT, OTC: TAKOF, Frankfurt: A2AMGZ oder ABB.F) („DDC“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es mit der Unterstützung seines Verkaufsvertreters Air Canada …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel