Marktbericht LS-X am Abend: DAX kratzt an den Verlaufshochs

Marktbericht LS-X am Abend DAX kratzt an den Verlaufshochs

Anzeige
24.11.2020, 18:16  |  214   |   

Der DAX kratzt wieder an den Verlaufshochs und kann heute beinahe die 13.300 erreichen. Was waren die Treiber und ist ein Ausbruch nun in Sicht?

Nach dem starken Wochenauftakt, der noch am Montag abverkauft wurde, gab es heute den zweiten Anlauf zu den Verlaufshochs. Direkt ab Handelsstart zog der Index an und erreichte sein Tageshoch in letzer Minute. Dort schloss der Markt nach einem ansonsten ruhigen Handelstag.

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 13.072,12€
Hebel 16,68
Ask 7,29
Short
Basispreis 14.266,30€
Hebel 23,31
Ask 5,26

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

DAX-Widerstand der Vorwochen erreicht

 

Mit dem Handelsstart konnte der DAX direkt einen Teil der gestrigen Gegenbewegung aufholen und sich erneut auf den Weg machen, die Vorwochenhochs anzulaufen. Streckenweise verweilte der Index knapp unterhalb der 13.270 und damit nur wenige Punkte vor der 13.300er-Marke. Hier setzte der Markt erst am Montag auf und wurde direkt wieder zurückgeworfen.

Die Unsicherheit in deutschen Unternehmen bleibt jedoch hoch. WIe das Münchner ifo-Institut heute meldete, fiel das Geschäftsklima zum zweiten Mal in Folge. Dagegen konnten auch die Pläne einer Impfung gegen Covid19 noch in diesem Jahr nichts ausrichten Im November notierte der ifo-Index bei 90,7 Punkte nach 92,5 Zählern im Vormonat.

Mit Eröffnung der US-Märkte und einem weiteren Kursverfall beim Gold konnte dann der Aufwärtstrend fortgesetzt werden. Der Dow Jones steuerte ein neues Allzeithoch an und nahm die 30.000 ins Visier. Dies motivierte auch den DAX zu weiteren Kursaufschlägen und erzeugte einen Tagesschluss auf Tageshoch.

 

 

Folgende Tagesparameter wurden im DAX aufgezeichnet:

Eröffnung 13.215,44PKT
Tageshoch 13.312,42PKT
Tagestief 13.126,97PKT
Vortageskurs 13.137,25PKT

 

Nachbörslich hat der Dow Jones die 30.000 überspringen können und auch der Technologieindex Nasdaq notiert auf einem Tageshoch.

 

Blick auf die Einzelwerte im DAX

 

Das Bild der DAX-Gewinner war von den Automobilwerten und deren Zulieferern geprägt. Hier standen erneut Continental und Volkswagen im Fokus. Den Sektor heizte gestern Abends bereits die Kurssteigerung bei Tesla an. Der US-Konzern ist nun 500 Milliarden US-Dollar wert und machte den Gründer Elon Musk zum weitreichsten Menschen unseres Planeten.


Darüber sprachen wir bereits am Morgen mit unserem Händler:

 

 

Weiterhin profitierte MTU Aero Engines von einer Studie der britischen Investmentbank Barclays. Diese hatte das Kursziel von 134 auf 195 Euro angehoben und dabei die Einstufung auf "Equal Weight" bestätigt. Dass der Kurs bereits höher steht, war nicht absehbar, zielt jedoch als Phantasie auf die Zeit nach Corona und den starken Fokus von MTU auf das Wartungsgeschäft ab.

 

Auf der Verliererseite fanden sich erneut die Immobilientitel und Delivery Hero.

Das vollständige Ranking der heutigen DAX-Aktien sehen Sie hier auf einen Blick:

 

 

Welchen Einfluss hatte dieser Tag auf das mittelfristige DAX-Bild?

 

Mittelfristiger Blick auf den DAX-Chart

 

Mit dem Erreichen der 13.300er-Region hat der DAX nun seinen Widerstand der letzten drei Wochen ganz nah vor Augen. Es könnte hier einen dynamischen Ausbruch geben, der dann in Richtung Allzeithoch abzielt:

 

 

Am Mittwoch kommen eine Menge Wirtschaftsdaten, so dass einen Tag vor dem US-Feiertag noch einmal mit Bewegung zu rechnen ist.

 

Welche Ideen es für den morgigen Handelstag gibt und was es für Meldungen am Morgen zu interpretieren gibt, erfahren Sie gerne auch am Mittwoch im Video auf dem youtube-Kanal der LS-Exchange vor dem Handelsstart.

 

Ihre Stimme für den Zertifikate-Award

 

Erlaufen Sie uns noch einen Hinweis in eingener Sache. Wir möchten Ihre Meinung bezüglich unserer Produkte für den Zertifikate-Award erfragen und bitten um wenige Minuten Zeit an dieser Stelle: Kurze Frage zum Zertifikate-Award

 

Herzlichen Dank und einen angenehmen Feierabend wünscht Ihnen an dieser Stelle das Team der LS-Exchange und TRADERS' media GmbH.

 

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

© TRADERS´ media GmbH

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Marktbericht LS-X am Abend DAX kratzt an den Verlaufshochs Der DAX kratzt wieder an den Verlaufshochs und kann heute beinahe die 13.300 erreichen. Was waren die Treiber und ist ein Ausbruch nun in Sicht?

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel