ANALYSE-FLASH Goldman hebt Deutsche Wohnen auf 'Neutral' - Ziel 37,20 Euro

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.11.2020, 19:44  |  153   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Deutsche Wohnen aus Bewertungsgründen sowie nach Zahlen von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft, aber das Kursziel auf 37,20 Euro belassen. Seit seiner "Sell"-Einstufung Ende August habe die Aktie des Immobilienkonzerns gegen den positiven Branchentrend acht Prozent verloren, schrieb Analyst Jonathan Kownator in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Nach den Geschäftsresultaten für die ersten neun Monate des Jahres erhöhte er zudem seine Schätzungen für das Ergebnis je Aktie (EPS) der Jahre bis 2024 um bis zu neun Prozent./gl/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.11.2020 / 18:07 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben



Deutsche Wohnen Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: DEUTSCHE WOHNEN Rebound?
Wertpapier



0 Kommentare
Rating: Neutral
Analyst: Goldman Sachs
Kursziel: 37,20 Euro

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

ANALYSE-FLASH Goldman hebt Deutsche Wohnen auf 'Neutral' - Ziel 37,20 Euro Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Deutsche Wohnen aus Bewertungsgründen sowie nach Zahlen von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft, aber das Kursziel auf 37,20 Euro belassen. Seit seiner "Sell"-Einstufung Ende August habe die Aktie des …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel