DGAP-News Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum 3. Quartal und den ersten 9 Monaten 2020: 14 % Umsatzplus im 3. Quartal

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
26.11.2020, 08:00  |  269   |   |   

DGAP-News: Gigaset AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen
Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum 3. Quartal und den ersten 9 Monaten 2020: 14 % Umsatzplus im 3. Quartal

26.11.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemeldung
München, 26.11.2020

Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und den ersten neun Monaten 2020
14 % Umsatzplus im dritten Quartal 2020

  • Umsatzplus von 14 % im dritten Quartal fängt Rückgänge aus erstem Halbjahr 2020 teilweise auf
  • Vor allem Nachfrage im privaten Bereich im Kerngeschäft mit Phones sowie bei Smartphones profitiert von Normalisierung des Alltags
  • Konsequente Kosteneinsparungen führen zu positivem EBITDA
  • Ergebnis im dritten Quartal durch frühzeitig eingeleitete Einsparmaßnahmen bei starker Cash-Position wieder positiv

Bocholt, 26. November 2020 - Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie, hat heute den Bericht für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2020 veröffentlicht. Ein starkes drittes Quartal konnte die Entwicklung des ersten Halbjahres mit einem deutlichen Umsatzplus von 14 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2019 teilweise auffangen. Die Erholung der Konjunktur nach Aufhebung der ersten Lockdowns in Europa sowie die damit einhergehende Normalisierung des Alltags hat vor allem in den Geschäftsbereichen Phones und Smartphones zu starkem Umsatzwachstum geführt. Die Fortsetzung der konsequenten Kostensparmaßnahmen führte im dritten Quartal bereits wieder zu einem positiven Konzernquartalsergebnis.

In den ersten neun Monaten 2020 erreichte der Konzernumsatz von Gigaset EUR 133,5 Mio nach EUR 157,5 Mio im Vorjahreszeitraum. Der Quartalsumsatz wurde um 14 % auf EUR 57,6 Mio (Q3 2019: EUR 50,4 Mio) gesteigert. Das Quartalsergebnis vor Zinsen, Ertragsteuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit EUR 5,0 Mio ebenfalls leicht über Vorjahr (Q3 2019: EUR 4,9 Mio).

"Erfreulicherweise liegt unsere Liquidität trotz der herausfordernden Gesamtsituation über dem Vorjahr. Hier wird deutlich, dass unsere frühzeitig ergriffenen Einspar- und Optimierungsmaßnahmen gut gegriffen haben", so Thomas Schuchardt, CFO der Gigaset AG. "Weil wir rechtzeitig gegengesteuert und zudem von Nachholeffekten im dritten Quartal umsatzseitig profitiert haben, sind wir in die Gewinnzone zurückgekehrt. Angesichts der anhaltenden, bzw. sich aktuell wieder verstärkenden Krise werden wir uns aber weiter auf intensives Cash-Management fokussieren.

Seite 1 von 5
Gigaset Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum 3. Quartal und den ersten 9 Monaten 2020: 14 % Umsatzplus im 3. Quartal DGAP-News: Gigaset AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum 3. Quartal und den ersten 9 Monaten 2020: 14 % Umsatzplus im 3. Quartal 26.11.2020 / 08:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel