Ausblick 2021: Bewältigung des Trilemmas

Gastautor: Simon Weiler
26.11.2020, 09:49  |  138   |   |   

Die größte Herausforderung für die Politik im Jahr 2021 wird darin bestehen, die richtige Balance zwischen drei Aspekten zu finden: der öffentlichen Gesundheit, einer normalen Funktion der Wirtschaft und persönlichen Freiheiten. Da diese Problematik mit dem Ausbruch des Coronavirus aufgekommen ist, kann man erwarten, dass ein Impfstoff die meisten der Probleme lösen würde.

Jeroen Blokland, Head of Multi Asset, Robeco: "Wir glauben, dass 2021 allgemein ein gutes Jahr für riskante Vermögensanlagen wird. In unserem Basisszenario werden Aktien überdurchschnittliche Renditen erzielen. In einem Szenario jedoch, in dem für einen Großteil der Weltbevölkerung kein wirksamer Impfstoff gegen das Coronavirus verfügbar ist, ist alles möglich und alle riskanten Vermögensanlagen werden dann negative Erträge abwerfen."

Interessierte LeserInnen finden hier den vollständigen Robeco Ausblick auf das Kapitalmarktjahr 2021.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Ausblick 2021: Bewältigung des Trilemmas Die größte Herausforderung für die Politik im Jahr 2021 wird darin bestehen, die richtige Balance zwischen drei Aspekten zu finden: der öffentlichen Gesundheit, einer normalen Funktion der Wirtschaft und persönlichen Freiheiten. Da diese Problematik mit dem Ausbruch des Coronavirus aufgekommen ist, kann man erwarten, dass ein Impfstoff die meisten der Probleme lösen würde.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel