Gigaset legt Neunmonatszahlen vor - Nachholeffekte im dritten Quartal

Nachrichtenquelle: 4investors
26.11.2020, 11:30  |  177   |   |   

Gigaset meldet für die ersten neun Monate 2020 einen Umsatz von 133,5 Millionen Euro nach 157,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Auf das dritte Quartal entfällt ein Umsatzanstieg von 50,4 Millionen Euro auf 57,6 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis ist in den ersten neun Monate 2020 ein Verlust von 3 Millionen Euro angefallen nach einem Gewinn von 11,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich meldet Gigaset einen ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Gigaset Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gigaset legt Neunmonatszahlen vor - Nachholeffekte im dritten Quartal Gigaset meldet für die ersten neun Monate 2020 einen Umsatz von 133,5 Millionen Euro nach 157,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Auf das dritte Quartal entfällt ein Umsatzanstieg von 50,4 Millionen Euro auf 57,6 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel