Agnico Eagle Mines Das ist bitter

26.11.2020, 17:02  |  1826   |   |   

Unsere letzte Kommentierung zur Aktie des kanadischen Goldproduzenten Agnico Eagle Mines überschrieben wir bereits mit „Aktie mit Top-Bildung?“.

Unsere letzte Kommentierung zur Aktie des kanadischen Goldproduzenten Agnico Eagle Mines überschrieben wir bereits mit „Aktie mit Top-Bildung?“. Mittlerweile „mutiert“ das Fragezeichen zu einem Ausrufezeichen, denn der Kursverlauf der letzten Handelstage hat das obere Trendwendeszenario weiter befeuert. 

Rückblick. In der Kommentierung vom 21.11. hieß es unter anderem „[…]Zuletzt ging es für Agnico Eagle Mines unter die 75 US-Dollar. Die bis dato dominierende Handelsspanne wurde damit aufgelöst. Zudem hat sich ein veritables Verkaufssignal installiert, das auch sofort seine Wirkung entfaltete und die Aktie unter die 70 US-Dollar und damit in den Bereich ihrer 200-Tage-Linie führte.  Nun gilt es! Um das Malheur zu korrigieren, bedarf es einer Kraftanstrengung und einer raschen Rückkehr über die Marke von 75 US-Dollar.  Das, was jetzt unter allen Umständen aus charttechnischer Sicht vermieden werden muss, ist ein rascher Ausbau der Abwärtsbewegung unter den Bereich von 63 / 62 US-Dollar. Eine solche Bewegung würde das Szenario der Top-Bildung vorantreiben.“ 

Die Korrektur setzte sich in den letzten Tagen fort. Die aktuelle Goldpreisentwicklung belastet die Produzentenaktien unverändert. Im Chart von Agnico Eagle Mines hat sich der Bruch der wichtigen 70 US-Dollar manifestiert. Zudem wurde die 200-Tage-Linie zwischenzeitlich bärisch gekreuzt; ein weiterer Rückschlag.

Der in der letzten Kommentierung von uns thematisierte Unterstützungsbereich von 63 / 62 US-Dollar steht aktuell im Fokus. Sollte es auch darunter gehen, könnte sich die Aufwärtsbewegung auf 58,0 US-Dollar bis 54,0 US-Dollar ausdehnen. Es hilft nichts. Um sich aus der Umklammerung der Korrektur zu befreien, bedarf es eines nachhaltigen Vorstoßes auf der Oberseite. Um für Entlastung zu sorgen, muss die Aktie zurück über die 70 US-Dollar, noch besser zurück über die 75 US-Dollar. 
 

Agnico Eagle Mines Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Agnico Eagle Mines Das ist bitter Unsere letzte Kommentierung zur Aktie des kanadischen Goldproduzenten Agnico Eagle Mines überschrieben wir bereits mit „Aktie mit Top-Bildung?“.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Beste Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel