Chinesische Anleihen als sicherer Hafen noch vor Gold oder Staatsanleihen

Gastautor: Simon Weiler
27.11.2020, 12:17  |  182   |   |   

«Inmitten der Suche der Anleger nach Möglichkeiten, sich vor der Volatilität im Jahr 2020 zu schützen, haben viele traditionelle Vermögenswerte wie Gold und Anleihen der fortschrittlichen Wirtschaft solide Renditen erzielt. Dabei nutzen die Anleger risikoausgleichende Investitionen, um ihre Performance zu schützen, wenn sich die Märkte drehen», erklärt Gettinby.

Die Renditen von Anleihen tendieren seit Jahrzehnten nach unten, wobei sich der Abwärtstrend immer dann beschleunigte, wenn sich die Wirtschaft und die Aktienmärkte nach Süden bewegten, führt Gettinby weiter aus. Dies sei auch in diesem Jahr wieder in den Vordergrund gerückt.

„Dieses Abwärtsrattern hat manchem Manager den Hintern gerettet“, meint er. „In dem Maße, wie die Renditen gegen, auf oder durch Null gefallen sind, hat sich jedoch die Verschuldung der Anleihen gegenüber Schocks abgeschwächt, insbesondere während des Covid-19 Schocks vom Februar/März, als die Renditen deutscher und japanischer Anleihen tatsächlich stiegen.“

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen Gold jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Chinesische Anleihen als sicherer Hafen noch vor Gold oder Staatsanleihen Chinesische Staatsanleihen sind jetzt ein unterschätzter Safe Haven-Handel für Investoren, der bessere Aussichten als traditionelle Anlagen, wie Gold und deutsche Bundesanleihen bieten könnte, so Gareth Gettinby, Investmentmanager im Multi-Asset-Team von Aegon Asset Management.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel