DE30: Begrenzte Volatilität vor dem Wochenende

Anzeige
Gastautor: XTB
27.11.2020, 12:05  |  132   |   

++ Europäische Indizes am Freitag wenig verändert ++ DE30 scheitert am gestrigen Tageshoch ++

Die Indizes aus Westeuropa weisen bei der letzten Handelssitzung der Woche keine großen Kursveränderungen auf. Es gibt jedoch einige wenige Ausnahmen. Die Blue-Chip-Indizes aus dem Vereinigten Königreich, Polen, Ungarn und Russland werden alle unter den gestrigen Schlusskursen gehandelt. In den meisten Fällen sind die Handelsspannen eng und könnten für den Rest des Tages so bleiben, da der Wirtschaftskalender heute leer ist.

Quelle: xStation 5

Der DE30 blieb gestern in einer engen Range von 90 Punkten. Der deutsche Leitindex testete heute Nacht erneut die Unterstützungszone bei 13.230 Punkten und bewegte sich auf das gestrige Tageshoch im Bereich von 13.325 Punkten zu. Dennoch konnten die Bullen diesen Widerstand nicht überwinden und ein Pullback begann. Der DE30 notiert zum Zeitpunkt des Schreibens nahe der 50-Stunden-Linie. Da der Wirtschaftskalender heute leer ist, könnte sich der Index während des gesamten Handelstages im Bereich von 13.230 bis 13.325 Punkten bewegen. Schlagzeilen im Zusammenhang mit dem Brexit könnten für eine gewisse Volatilität sorgen, aber der Markt hat diese in letzter Zeit ignoriert. Die Wall Street-Sitzung wird heute stattfinden, aber sie wird kürzer sein (15:30 bis 19:00 Uhr).

Unternehmensnachrichten

In den letzten 24 Stunden wurden keine wichtigen Nachrichten über die deutschen Blue-Chip-Unternehmen veröffentlicht, und die DE30-Mitglieder notieren inmitten der dünnen Liquiditätslage weiterhin in engen Bandbreiten. Die Autowerte führen die Verluste im DE30 an, während die Chemieunternehmen BASF (BAS.DE) und Covestro (1COV.DE) besser abschneiden. Erwähnenswert ist, dass heute Black Friday ist. Allerdings könnten die deutschen Einzelhandelsunternehmen wie zum Beispiel Adidas (ADS.DE) oder Ceconomy (CEC.DE) Anfang nächster Woche die Umsatzdaten für diese Ereignis vorlegen.

DE30-Mitglieder um 11:08 Uhr. Quelle: Bloomberg
 

0% Kommission auf echte Aktien und ETFs bei XTB
Mehr als 2.000 Aktien aus aller Welt mit 0% Kommissionen bei monatlichen Umsätzen bis 100.000 EUR. Kostenfreier Zugang zu Realtime-Kursen, intuitive Handelsplattform, fortschrittlicher Aktien-Scanner, persönlicher Betreuer, diverse Ausbildungsmaterialien und mehr. Starten Sie noch heute oder testen Sie kostenfrei den Aktienhandel bei XTB. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

Diesen Artikel teilen

Disclaimer

DE30: Begrenzte Volatilität vor dem Wochenende ++ Europäische Indizes am Freitag wenig verändert ++ DE30 scheitert am gestrigen Tageshoch ++ Die Indizes aus Westeuropa weisen bei der letzten Handelssitzung der Woche keine großen Kursveränderungen auf. Es gibt jedoch einige wenige Ausnahmen. Die …

Gastautor

XTB ist ein führendes europäisches Brokerhaus. Die rasante Wachstumsgeschichte führte 2016 zum Börsengang und machte XTB zum 4. größten Forex und CFD Broker weltweit, der öffentlich gelistet ist. Weltweit betreut XTB über 170.000 Kunden. Als Spezialist im Börsenhandel und Online Trading ermöglicht XTB seinen Kunden mithilfe modernster Handelsplattformen den direkten Zugang zu den globalen Kapitalmärkten, um Produkte wie CFDs auf Devisen, Rohstoffe, Indizes, Aktien, ETFs und Kryptowährungen sowie echte Aktien und ETFs handeln zu können.

RSS-Feed XTB

Beste Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel