DGAP-News Firmenkundenvorstand Roland Boekhout verlässt die Commerzbank - Michael Kotzbauer als Nachfolger ernannt

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
27.11.2020, 13:05  |  127   |   |   

DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges
Firmenkundenvorstand Roland Boekhout verlässt die Commerzbank - Michael Kotzbauer als Nachfolger ernannt

27.11.2020 / 13:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Roland Boekhout, Vorstand für das Segment Firmenkunden, hat dem Aufsichtsrat eine einvernehmliche Beendigung seines Vertrages angeboten. Der Aufsichtsrat hat dem heute zugestimmt. Die Bestellung von Roland Boekhout zum Vorstand endet damit zum 31. Dezember 2020

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Commerzbank AG!
Long
Basispreis 5,48€
Hebel 14,91
Ask 0,41
Short
Basispreis 6,20€
Hebel 13,56
Ask 0,42

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

- Nachfolger wird Michael Kotzbauer, der zum 1. Januar 2021 zum Mitglied des Vorstands ernannt wird


Roland Boekhout, im Vorstand der Commerzbank verantwortlich für das Segment Firmenkunden, hat dem Aufsichtsrat eine einvernehmliche Beendigung seines Vertrages angeboten. Der Aufsichtsrat der Commerzbank hat in seiner heutigen Sitzung dem einvernehmlichen Ausscheiden von Roland Boekhout zugestimmt. Grund für die Trennung sind unterschiedliche Vorstellungen über die künftige strategische Ausrichtung des Firmenkundengeschäfts. Die Bestellung von Roland Boekhout endet damit zum 31. Dezember 2020.

Der Aufsichtsrat hat heute zudem beschlossen, Michael Kotzbauer, aktuell als Bereichsvorstand verantwortlich für die Mittelstandsbank in der Region Mitte-Ost, zum 1. Januar 2021 als neues Vorstandsmitglied für das Segment Firmenkunden zu ernennen. Die Berufung von Michael Kotzbauer in den Vorstand steht noch unter dem üblichen Vorbehalt der Zustimmung der Aufsicht.

Hans-Jörg Vetter, Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank: "Roland Boekhout hat sich aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die künftige strategische Ausrichtung des Firmenkundengeschäfts entschieden, die Commerzbank zu verlassen. Ich danke ihm für seine Offenheit und respektiere seine Konsequenz. Für die persönliche und berufliche Zukunft wünsche ich ihm alles Gute. Gleichzeitig freue ich mich sehr, dass mit Michael Kotzbauer ein nahtloser Übergang für das Segment sichergestellt wird. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Firmenkundengeschäft in Deutschland sowie im internationalen Geschäft hat er ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden. Insbesondere ist er ein ausgewiesener Kenner des deutschen Mittelstandsgeschäfts, in dem die Bank eine führende Position hat. Ich wünsche Michael Kotzbauer viel Erfolg für seine neue Aufgabe."

Seite 1 von 3
Commerzbank Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Firmenkundenvorstand Roland Boekhout verlässt die Commerzbank - Michael Kotzbauer als Nachfolger ernannt DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges Firmenkundenvorstand Roland Boekhout verlässt die Commerzbank - Michael Kotzbauer als Nachfolger ernannt 27.11.2020 / 13:05 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel