„Block Friday“ – Umweltaktivisten blockieren bundesweit Autobahnen

27.11.2020, 18:36  |  169   |   |   

Am Freitagmorgen kam es bundesweit zu Abseilaktionen von Autobahnbrücken durch Umweltaktivisten, unter anderem von Extinction Rebellion unter dem Motto „Block Friday“. Ihre Forderungen: eine „Verkehrswende“ und der Stopp der Rodungsarbeiten im Dannenröder Forst. Sie hissten Banner mit Aufschriften wie „Verkehrswende statt Klimakrise“ oder „Autobahn“, wobei das „Auto“ durchgestrichen wurde. Es kam an verschiedenen Standorten in Sachsen,

Der Beitrag „Block Friday“ – Umweltaktivisten blockieren bundesweit Autobahnen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Redaktion.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

„Block Friday“ – Umweltaktivisten blockieren bundesweit Autobahnen Am Freitagmorgen kam es bundesweit zu Abseilaktionen von Autobahnbrücken durch Umweltaktivisten, unter anderem von Extinction Rebellion unter dem Motto „Block Friday“. Ihre Forderungen: eine „Verkehrswende“ und der Stopp der Rodungsarbeiten im …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel