PharmaSGP Unkonkrete Warnung

Nachrichtenquelle: 4investors
27.11.2020, 17:57  |  132   |   |   

PharmaSGP muss die Prognose für 2020 zurückziehen. Die Geschäfte im zweiten Halbjahr sind bisher nicht wie erhofft gelaufen. Die Pandemie macht sich deutlich bemerkbar.

Für 2020 rechnete man bei PharmaSGP bisher damit, dass das Umsatzwachstum im Gesamtjahr über den Werten des ersten Halbjahres liegen würde. Damals gab es ein Plus von 7,2 Prozent. Auch die bereinigte EBIT-Marge sollte über den Halbjahreswert hinaus zulegen. ...

Weiterlesen auf 4investors.de
PharmaSGP Holding Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: PharmaSGP Holding SE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

PharmaSGP Unkonkrete Warnung PharmaSGP muss die Prognose für 2020 zurückziehen. Die Geschäfte im zweiten Halbjahr sind bisher nicht wie erhofft gelaufen. Die Pandemie macht sich deutlich bemerkbar. Für 2020 rechnete man bei PharmaSGP bisher damit, dass das Umsatzwachstum im …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel