Markteinführung von TAAT in Ohio wird fortgesetzt mehr als 3,7 Mio. Anzeigenklicks und hohe Konversionsrate auf TryTAAT; finales TAAT-Verpackungsdesign mit „Nimm zwei, zahl eins“-Angebot

Nachrichtenquelle: IRW Press
27.11.2020, 22:02  |  2378   |   |   

 

Vor dem Hintergrund der aktuellen Markteinführung von TAAT in Ohio freut sich das Unternehmen bekannt zu geben, dass die digitale Marketingkampagne für seine Landingpage TryTAAT rund 13 Millionen Anzeigen verteilt hat, wobei über 3,7 Millionen Anzeigenklicks und Besuche auf TryTAAT aus mehr als 90 internationalen Ländern stammen, obwohl außerhalb der Vereinigten Staaten derzeit keine Werbung geschaltet wird. Das Unternehmen hat zudem neue TAAT-Verpackungsdesigns mit einem „Nimm zwei, zahl eins“-Angebot veröffentlicht, welche in die Produkteinführungsstrategie des Unternehmens für den Verkauf von TAAT im Einzelhandel in Ohio in der Anfangsphase integriert werden.

 

LAS VEGAS und VANCOUVER, 27. NOVEMBER 2020 - TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD. (CSE: TAAT) (OTCQB: TOBAF) (FRANKFURT: 2TP2) (das „Unternehmen“ oder „Taat“) freut sich bekannt zu geben, dass im Zuge der derzeit in Ohio laufenden Markteinführung seines Vorzeigeprodukts TAAT eine positive Performance der digitalen Marketinginitiativen, eine anhaltend hohe Produktionsrate bei Beyond Tobacco und TAAT sowie ein wachsendes Interesse an TAAT sowohl seitens der volljährigen Raucher als auch seitens der in Ohio ansässigen Tabakhändler zu verzeichnen ist. TAAT wird in Ohio planmäßig im 4. Quartal zum Verkauf angeboten. In seiner Pressemeldung vom 29. September 2020 veröffentlichte das Unternehmen sogenannte „Mockups“ von provisorischen Verpackungsentwürfen für TAAT, mit denen das Erscheinungsbild der Produktlinie an das der führenden Tabakzigarettenmarken angepasst werden soll. Das Unternehmen hat die Verpackungsdesigns von TAAT für jede der Sorten Original, Smooth und Menthol für die Markteinführung fertiggestellt. Diese sind mit einem „Nimm zwei, zahl eins“-Angebot kombiniert, um volljährigen Rauchern, die TAAT bereits in der Einstiegsphase kaufen, einen Mehrwert zu bieten und sie zu längeren Produkttestphasen ohne Zusatzkosten anzuregen.

 

Das Unternehmen hat mit Beyond Tobacco das Ausgangsmaterial von TAAT entwickelt, das weder Nikotin noch Tabak enthält. Beyond Tobacco verfügt über ähnliche Eigenschaften wie echter Tabak - die Rauchmenge, das „Knistern“, das beim Verbrennungsvorgang entsteht, ebenso wie der tabakähnliche Geschmack und Geruch, der mit einem zum Patent angemeldeten Materialveredelungsverfahren erzeugt wird. Das Unternehmen bietet volljährigen Rauchern die Möglichkeit, ihr Rauchererlebnis auch weiterhin, nur eben ohne Nikotin, zu genießen, und macht TAAT damit für führende Tabakzigarettenmarken zu einem direkten Konkurrenten.

 

Am 30. Oktober 2020 lancierte das Unternehmen eine digitale Marketingkampagne, um Besucher auf die Landingpage TryTAAT (http://trytaat.com) zu lenken, wo sie Informationen über TAAT erhalten und wo volljährige Raucher in den Vereinigten Staaten ein kostenloses Muster von TAAT in all seinen Varianten anfordern können. Bis zum Zeitpunkt dieses Schreibens wurden rund 13 Millionen Anzeigen verteilt und es gab über 3,7 Millionen Aufrufe von TAAT-Anzeigen in dieser Kampagne. Infolge dieser Aufrufe sind mehrere Tausend bestätige Anfragen mit der Bitte um Zusendung von TAAT-Proben an Adressen in den Vereinigten Staaten eingelangt. Das Unternehmen beabsichtigt, im Anschluss an die Markteinführung von TAAT im Tabakhandel in Ohio in diesem Quartal seine digitalen Werbeinitiativen weiter auszubauen, um die aktuelle Dynamik gewinnbringend zu nutzen.

 

Daniel A. Pasco, Chief Executive Officer von Adfuel Media Inc., ein für das Unternehmen tätiger Anbieter von digitalen Mediendiensten, meint dazu: „Wir haben bisher noch bei keiner anderen Firma, für die wir Online-Werbekampagnen geschaltet haben, ein derart ausgeprägtes Interesse für ein neues Produkt seitens der Konsumenten feststellen können wie das bei TAAT der Fall ist. Trotz gezielter Werbeeinschaltungen zu TAAT in strategisch ausgewählten Marktsegmenten scheint ein Großteil der Zugriffe auf die Landingpage TryTAAT von anderen Quellen als von unseren Werbeeinschaltungen zu stammen; außerdem wird die Internetadresse von vielen Nutzern direkt eingegeben. Dies lässt darauf schließen, dass die Kampagne bereits vom organischen Wachstum über persönliche Empfehlungen profitiert, und das ist sicherlich eine der wichtigsten Kennzahlen in dieser Branche. Obwohl unsere TAAT-Kampagnen derzeit nur in den Vereinigten Staaten geschaltet werden, konnten wir Zugriffe aus über 90 Ländern weltweit verzeichnen. Die bisherigen Ergebnisse stimmen uns äußerst optimistisch und wir freuen uns schon darauf, die Kampagne auf breiterer Ebene zu lancieren.“

 

Infolge der Entscheidung des Unternehmens, die Produkteinführung von TAAT mit einem „Nimm zwei, zahl eins“-Angebot zu kombinieren, wurden neue Verpackungsentwürfe kreiert. Sie beinhalten einen Gutschein für ein Gratispäckchen TAAT, das man sich bei einem Tabakhändler, der die TAAT-Produkte im Sortiment hat, abholen kann. Die Päckchen im neuen Design (siehe unten) sind derzeit in Herstellung und sollten in den nächsten zehn Tagen im Betrieb des vom Unternehmen beauftragten Produktionspartners angeliefert werden. Die fertigen TAAT-Zigaretten werden dann in den Päckchen mit dem „Nimm zwei, zahl eins“-Angebot und den dazugehörigen Kartons verpackt, auf Paletten zu je 1.440 Kartons geladen und im Warenlager des Vertragspartners zwischengelagert. Von hier aus werden die Paletten nach Ohio transportiert.

 

 

In diesen Designs werden die TAAT-Päckchen ab dem aktuellen Quartal im Tabakhandel in Ohio zum Verkauf angeboten.

 

Leser, die Nachrichtenaggregationsdienste in Anspruch nehmen, können die vorstehenden Medien möglicherweise nicht einsehen. Eine Fassung dieser Pressemeldung, in der alle veröffentlichten Medienberichte enthalten sind, finden Sie im Bereich „Investor Relations“ auf der Webseite des Unternehmens sowie auf der SEDAR-Webseite.

 

Pat Bell, der beim ersten Vertriebspartner des Unternehmens, ADCO Distributors, Inc., als Chief Operating Officer verantwortlich zeichnet, meint: „Das Interesse an TAAT ist in den vergangenen zwei Wochen enorm gestiegen. Unsere Einzelhandelskunden sind natürlich begeistert und wir bearbeiten derzeit Aufträge von Handelsketten ebenso wie von unabhängigen Tabakhändlern im Bundesstaat Ohio. Darüber hinaus haben sich mehrere Einzelhändler aus an Ohio angrenzende Bundesstaaten direkt an uns gewandt und mit Begeisterung ihr Interesse an einer Bestellung von TAAT bekundet - und das, obwohl wir uns nicht um die aktive Bewerbung von TAAT bei potenziellen Kunden außerhalb von Ohio bemüht haben. Verglichen mit anderen neuen Produkten, deren Markteinführung wir unterstützt haben, ist das Interesse an TAAT seitens des Tabakhandels absolut einmalig. Deutlich wird die an der Bereitschaft unserer Kunden, Vorbestellungen für TAAT aufzugeben, und an ihrem Vertrauen darin, dass das Produkt von volljährigen Rauchern, die in ihren Läden einkaufen, gut angenommen werden wird. Ich kann sagen, dass TAAT das erste neue Produkt ist, das meiner Erinnerung nach schon so viel Interesse geweckt hat, bevor es überhaupt in den Ladenregalen erhältlich ist.“

 

Setti Coscarella, Chief Executive Officer von TAAT, erklärt: „Bei jeder Markteinführung in der Kategorie der verpackten Verbrauchsgüter ist es immer eine aufregende Sache, das Interesse am Produkt beim Zielmarkt und bei den Einzelhändlern, bei denen das Produkt gekauft wird, gleichzeitig zu wecken. Da es sich hier um eine Kombination aus B2C-Marketing und B2B-Beziehungsaufbau zusätzlich zu diversen Hintergrundaktivitäten wie dem Aufbau einer Lieferkette handelt, muss betont werden, dass dieser Prozess mit einem Marathon und nicht mit einem Rennen vergleichbar ist. Nachdem es unser Ziel ist, Marktanteile in einem der am heftigsten umkämpften Märkte der Welt aufzubauen, haben übereilte Handlungen in unserer Markteinführungsstrategie keinen Platz. Schließlich gilt es, einen überzeugenden Ersteindruck zu hinterlassen. Wir haben bereits von mehreren Handelsketten und unabhängigen Tabakhändlern in Ohio Aufträge erhalten. An diese Gruppe von Einzelhandelspartnern werden wir unsere Produkte als erstes ausliefern, sobald in diesem Quartal der Verkauf von TAAT über den Einzelhandel startet. Danach werden wir uns auf den weiteren Ausbau unserer Klientel im Einzelhandel konzentrieren - ein wesentlicher Bestandteil unserer künftigen Leistungskennzahlen. Wir fühlen uns in Ohio auf allen Ebenen bisher sehr willkommen und möchten dieses Gefühl gerne zurückgeben, indem wir den Rauchern in Ohio ein besseres Produkt als herkömmliche Tabakzigaretten anbieten.“

 

Für das Board of Directors des Unternehmens:

 

TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD.

 

Setti Coscarella

 

Setti Coscarella, CEO & Director

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

TAAT Investor Relations

1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)

investor@taatusa.com

 

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE („CSE“) ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE GENAUIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

 

About TAAT Lifestyle & Wellness Ltd.

 

Das Unternehmen hat TAAT, eine tabak- und nikotinfreie Alternative zu herkömmlichen Zigaretten, entwickelt. TAAT wird in den Sorten „Original“, „Smooth“ und „Menthol“ angeboten. Das Basismaterial von TAAT ist Beyond Tobacco, eine eigens entwickelte Mischung, die einer zum Patent angemeldeten Veredelungstechnik unterzogen wird, mit der ein tabakähnliches Aroma und ein tabakähnlicher Geruch erzeugt wird. Unter der Leitung von Führungskräften, die bei „Big Tobacco“-Firmen tätig waren, wird TAAT im vierten Quartal 2020 in den Vereinigten Staaten eingeführt. Damit verfolgt das Unternehmen seine Positionierung auf dem 814 Milliarden US-Dollar1 schweren weltweiten Tabakmarkt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com.

 

Quellennachweis

 

1 British American Tobacco - The Global Market

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie „plant“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „schätzt“, „beabsichtigt“, „nimmt an“ oder „nimmt nicht an“ oder „glaubt“ oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden „können“, „könnten“, „würden“, oder „werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten neben den folgenden Aussagen auch Aussagen zur möglichen Einführung von Beyond Tobacco: mögliche Folgewirkungen der vom Unternehmen lancierten digitalen Marketingkampagnen und der potenziellen Performance der Bewerbung von „Nimm zwei, zahl eins“-Angeboten im Rahmen der Markteinführung von TAAT. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

 

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

 

Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen

 

Bekanntmachungen in Bezug auf die von Taat Lifestyle & Wellness Ltd. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (http://sedar.com).

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

TAAT Lifestyle & Wellness Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Markteinführung von TAAT in Ohio wird fortgesetzt mehr als 3,7 Mio. Anzeigenklicks und hohe Konversionsrate auf TryTAAT; finales TAAT-Verpackungsdesign mit „Nimm zwei, zahl eins“-Angebot  Vor dem Hintergrund der aktuellen Markteinführung von TAAT in Ohio freut sich das Unternehmen bekannt zu geben, dass die digitale Marketingkampagne für seine Landingpage TryTAAT rund 13 Millionen Anzeigen verteilt hat, wobei über 3,7 Millionen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel