Wie die ARD versucht, die Abstimmung über die Gebührenerhöhung zu beeinflussen

29.11.2020, 10:05  |  5158   |   |   

In Sachsen-Anhalt spitzt sich der Streit um die Erhöhung der Rundfunkgebühren zu: Die CDU-Fraktion hat nachdrücklich angekündigt, der Erhöhung um 86 Cent im Monat nicht zuzustimmen – gemeinsam mit den Stimmen der AfD würde das für die Landtagsmehrheit und damit für eine Blockade der bundesweiten Erhöhung reichen. CDU-Ministerpräsident Haselhoff versucht seine Fraktion zu überzeugen, klein

Der Beitrag Wie die ARD versucht, die Abstimmung über die Gebührenerhöhung zu beeinflussen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Air Türkis.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Wie die ARD versucht, die Abstimmung über die Gebührenerhöhung zu beeinflussen In Sachsen-Anhalt spitzt sich der Streit um die Erhöhung der Rundfunkgebühren zu: Die CDU-Fraktion hat nachdrücklich angekündigt, der Erhöhung um 86 Cent im Monat nicht zuzustimmen – gemeinsam mit den Stimmen der AfD würde das für die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel