Kymeta kündigt kommerzielle Verfügbarkeit seiner Antenne, seines Terminals und seiner Dienste der nächsten Generation, die die Mobilität global machen, an - Seite 2

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
01.12.2020, 11:06  |  138   |   |   

„Mein Team arbeitet in einigen der am dichtesten besiedelten, zerklüftetsten und steilsten Waldgebiete der USA“, sagte Tim Dunfee, stellvertretender Waldbrandmeister des U.S. Forest Service. „Es gibt Orte in unserem facettenreichen Gelände, die von Bränden verwüstet wurden, und Mobilfunkmasten, die zerstört wurden, was zu einem Ausfall jeglicher Kommunikation führte. Als wir die Lösungen von Kymeta getestet haben, konnten wir erstmals FaceTime verwenden und Sprachanrufe tätigen. Jetzt haben wir eine Kymeta-Antenne auf einem unserer Fahrzeuge installiert und setzen sie bei jedem Waldbrand ein, weil wir wissen, dass sie überall zuverlässige Kommunikation ermöglicht.“

Das Kymeta u8 deckt das gesamte Ku-Band ab und ist so konzipiert, dass sie für LEO aufgerüstet werden kann. Das u8 ist als Antenne, als ODU (ohne Modem) und als schlüsselfertiges Terminal mit eingebautem Satellitenmodem, Mobilfunkmodem und SD-WAN-Funktionen erhältlich. Die Kymeta-Terminals sind einfach einzurichten und haben innerhalb weniger Minuten nach der Inbetriebnahme Empfang. In Kürze wird es darüber hinaus eine tragbare Variante mit der Bezeichnung u8 GO geben, die sich ideal für den schnellen Einsatz eignet. Das u8 GO kann dank seines robusten schützenden Transportkoffers sicher transportiert werden und verfügt über eine integrierte Fahrzeughalterung für einfachen Betrieb im Stillstand und während der Fahrt.

Durch die Kombination des u8 mit den hybriden Satelliten-Mobilfunk-Konnektivitätsservices von Kymeta revolutioniert Kymeta Connect den Erwerb und die Nutzung mobiler Daten und bietet eine komplette End-to-End-Lösung mit branchenführender Kundenerfahrung. Das All-inclusive-Paket bestehend aus hybrider Satelliten-Mobilfunk-Konnektivität, weltweitem Support und Netzwerkservices ist ab USD 999 pro Monat erhältlich.

Kymeta Connect basiert auf einer virtuellen Architektur, die aus einem operativen Stack besteht, der Remote-Terminals mit verwalteten Satelliten- und Mobilfunkdiensten verbindet, ein hochmodernes digitales Backoffice für die Service- und Vertragsverwaltung sowie ein Betriebs- und Betreuungsmodul für ein herausragendes Kundenerlebnis umfasst. Diese Services werden durch eine einzigartige Anwendung namens Access ergänzt, die die Steuerung, Verwaltung und Überwachung aller Hardware- und Konnektivitätslösungen vereinfacht. Die neu angekündigte App steht über den Apple App Store und den Google Play Store zum Download zur Verfügung. Aktuell kann Kymeta Access zur Interaktion mit Hardware, Daten, Kundenbetreuung und Vertragsservices auf einem Tablet oder über ein webbasiertes Portal genutzt werden.

Seite 2 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kymeta kündigt kommerzielle Verfügbarkeit seiner Antenne, seines Terminals und seiner Dienste der nächsten Generation, die die Mobilität global machen, an - Seite 2 Kymeta (www.kymetacorp.com) – das Kommunikationsunternehmen, das die Mobilität global macht – gab bekannt, dass Kymeta u8 und Kymeta Connect nach dem 30. November 2020 für den staatlichen und gewerblichen Erwerb zur Verfügung stehen werden. Sie …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel