UBS belässt LUFTHANSA AG auf 'Sell'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
01.12.2020, 13:04  |  256   |   |   

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die UBS hat das Kursziel für Lufthansa im Zuge ihres Ausblicks für die europäische Luftfahrtbranche auf das Jahr 2021 von 5,30 auf 5,00 Euro gesenkt. Die Einstufung wurde auf "Sell" belassen. Zum Glück sei das Jahr 2020 fast vorbei, doch auch 2021 gebe es noch dunkle Wolken am Horizont, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer am Dienstag vorliegenden Sektorstudie. Investoren seien vorsichtig gewesen und würden nun nach Gewinnchancen schauen, doch dabei sei selektives Vorgehen angeraten. Auf die kurz- und mittelfristige Geschäftsentwicklung der Lufthansa dürfte sich die aktuelle Krise immer noch stark auswirken./ck/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2020 / 17:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2020 / 17:33 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Deutsche Lufthansa Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Lufthansa AG: Wie geht`s weiter?


0 Kommentare
Analysierendes Institut: UBS
Analyst: Jarrod Castle
Analysiertes Unternehmen: LUFTHANSA AG
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: schlecht
Kursziel neu: 5,00
Kursziel alt: 5,30
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

UBS belässt LUFTHANSA AG auf 'Sell' Die UBS hat das Kursziel für Lufthansa im Zuge ihres Ausblicks für die europäische Luftfahrtbranche auf das Jahr 2021 von 5,30 auf 5,00 Euro gesenkt. Die Einstufung wurde auf "Sell" belassen. Zum Glück sei das Jahr 2020 fast vorbei, doch auch 2021 …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel