Nvidia (NVDA) - Die Aktie des Grafik-Chip Spezialisten steht vor der nächsten dynamischen Bewegung! >BREAKOUT<

Gastautor: Achim Mautz
01.12.2020, 15:48  |  1184   |   |   

Gute Einstiegsgelegenheit in die Aktie des Grafik-Chip Spezialisten. Präzises Breakout-Pullback-Setup für Daytrade oder Swingtrade hier bei ratgeberGELD.at

Breakout Trading-Strategie

Symbol: NVDA ISIN: US67066G1040

Rückblick: NVIDIA ist ein führender Hersteller von Grafikchips, sogenannten GPU`s. Diese Prozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung, im Internet- und Industriedesign sowie in autonom fahrenden Fahrzeugen benutzt. Nach den Panik-Abverkäufen zog die Aktie rasch wieder auf ein neues Allzeithoch. Danach ist die Aktie in eine Seitwärtsphase übergegangen.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nvidia Corporation!
Long
Basispreis 473,81€
Hebel 12,50
Ask 0,44
Short
Basispreis 556,48€
Hebel 11,08
Ask 0,25

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Meinung: NVIDIA profitiert vom starkem Geschäft mit Rechenzentren, Gaming und autonome Fahrzeuge. Der Chip-Hersteller ist gut für die Zukunft aufgestellt. Wenn die Anleger wieder Value gegen Tech-Qualitätstitel tauschen, könnte der nächste Schub nach oben erfolgen. Die angekündigte Mega-Fusion mit dem Chip-Designer Arm hat der Aktie von Nvidia keinen zusätzlichen Schwung geliefert. Das Papier befindet sich nach dem schnellen Anstieg der letzten Monate immer noch in einer Konsolidierungsphase. Bis jetzt bot der EMA-50 immer wieder eine starke Unterstützung für die Aktie des Chip-Spezialisten. Die nächste dynamische Bewegung könnte das Papier in Richtung 600 USD und darüber hinaus steigen lassen.

Chart vom 30.11.2020 Kurs: 536.60 USD

Setup: Für einen Long-Einstieg ist der Breakout über 539.80 USD abzuwarten. Intraday ist hier auf entsprechende Signale zu achten. Der Stopp geht nach der Trade-Eröffnung unter den letzten Tiefpunkt bei 514.90 USD, unter den EMA-50.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Nvidia ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in NVDA

Analyse erstellt im Auftrag von

NVIDIA Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nvidia (NVDA) - Die Aktie des Grafik-Chip Spezialisten steht vor der nächsten dynamischen Bewegung! >BREAKOUT< Gute Einstiegsgelegenheit in die Aktie des Grafik-Chip Spezialisten. Präzises Breakout-Pullback-Setup für Daytrade oder Swingtrade hier bei ratgeberGELD.at

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel