Grünes Licht für Zug-Fusion von Alstom und Bombardier

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.12.2020, 20:42  |  364   |   |   

PARIS (dpa-AFX) - Die seit längerem vorbereitete Übernahme der Bombardier -Zugsparte durch den französischen TGV-Hersteller Alstom kann stattfinden. Alle notwendigen regulatorischen Genehmigungen seien eingetroffen, teilten beide Konzerne am Dienstag mit. Die Fusion soll demnach am 29. Januar abgewickelt werden. Zuletzt hatte Alstom eine Übernahme bis Ende März anvisiert.

Bereits im Juli hatten die Unternehmen grünes Licht von den EU-Wettbewerbshütern bekommen. Die Übernahme der Bahntechniksparte des kanadischen Bombardier-Konzerns musste allerdings noch von anderen Wettbewerbsbehörden gebilligt werden./rbo/DP/he

Alstom Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Grünes Licht für Zug-Fusion von Alstom und Bombardier Die seit längerem vorbereitete Übernahme der Bombardier -Zugsparte durch den französischen TGV-Hersteller Alstom kann stattfinden. Alle notwendigen regulatorischen Genehmigungen seien eingetroffen, teilten beide Konzerne am Dienstag mit. Die Fusion …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
19:00 Uhr