Eastman stellt sich mit einer ehrgeizigen Nachhaltigkeitsagenda den globalen Herausforderungen

Nachrichtenagentur: news aktuell
02.12.2020, 05:30  |  142   |   |   

Kingsport, Tennessee (ots/PRNewswire) - Der innovative Materialhersteller bringt
seinen Nachhaltigkeitsbericht 2020 heraus und kündigt die Ziele für 2030 an

https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2995713-1&h=3890573381&u=https%3A%2F%2Fwww.e
astman.com%2FPages%2FHome.aspx&a=Eastman (NYSE:EMN) hat am Dienstag im Rahmen
seines Nachhaltigkeitsberichts 2020 für das Jahr 2030 ehrgeizige
Nachhaltigkeitsziele formuliert. Der Bericht unterstreicht das Engagement des
Unternehmens für nachhaltige Innovationen. Eastman steckt darin die Ziele ab, um
drei schwierige, langfristige und potenziell verheerende Probleme der schnell
wachsenden Bevölkerungszahlen anzugehen: den Klimawandel, Plastikabfälle und
soziale Ungleichheiten.

Als innovativer Materialhersteller bringt Eastman genau die richtigen
Voraussetzungen mit, um diese Herausforderungen in Angriff zu nehmen - mit neuen
Lösungen nach dem Better Circle-Konzept, die der ganzen Menschheit zugutekommen.

"Durch Prozess-, System- und Materialinnovationen können wir probate Lösungen
für die Klimakrise und die Probleme finden, die der Plastikmüll mit sich bringt.
Gleichzeitig können wir auf dem Markt Produkte einführen, die den Bedarf einer
ständig wachsenden Bevölkerung abdecken", so Mark Costa, der Aufsichtsrats- und
Vorstandsvorsitzende von Eastman. "Diese Innovationen fassen wir im Better
Circle -Konzept zusammen."

Als innovativer Materialhersteller bringt Eastman genau die richtigen
Voraussetzungen mit, um diese Herausforderungen in Angriff zu nehmen - mit neuen
Lösungen, die der ganzen Menschheit zugutekommen. Das sind die Ziele, die das
Unternehmen mit seinem Better Circle-Ansatz verfolgt:

Klimawandel eindämmen

Eastman sieht es als seine Verantwortung, den ökologischen Fußabdruck seiner
Geschäftsoperationen ständig zu verkleinern. Das Unternehmen unterstützt das
Übereinkommen von Paris. Um dem gerecht zu werden, hat sich Eastman dazu
verpflichtet, bis 2050 klimaneutral zu werden.

Das Ziel für 2030:

- Volumen der absoluten Treibhausgas-Emission der Scopes 1 und 2 bis 2030 um ein
Drittel senken, um bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen.
- Innovationen vorantreiben, um Produkte bereitzustellen, die es erlauben, in
den Wertschöpfungsketten und vor Ort beim Kunden Energie zu sparen und den
Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren.

Kreislaufwirtschaft unterstützen

Eastman trägt zur Kreislaufwirtschaft bei. Das Unternehmen versucht, Plastikmüll
von Deponien fernzuhalten und die Umwelt durch innovatives Recycling von Müll zu
schützen - um Müll in nützliches Materialien zu verwandeln und so die fossilen
Reserven zu schonen.
Seite 1 von 3
Eastman Chemical Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Eastman stellt sich mit einer ehrgeizigen Nachhaltigkeitsagenda den globalen Herausforderungen Der innovative Materialhersteller bringt seinen Nachhaltigkeitsbericht 2020 heraus und kündigt die Ziele für 2030 an https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2995713-1&h=3890573381&u=https%3A%2F%2Fwww.e astman.com%2FPages%2FHome.aspx&a=Eastman (NYSE:EMN) …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel