Die neue Renaissance des Palazzo Serristori

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
02.12.2020, 10:00  |  130   |   |   

- Eines der bedeutendsten Renaissance-Gebäude in Florenz, früher im Besitz der Familie der Serristori, treue Verbündete der Medici, wird renoviert 

- Nach der vollständigen Renovierung werden die exklusiven Luxus-Apartements von Lionard Luxury Real Estate zum Verkauf stehen

FLORENZ, Italien, 2. Dezember 2020 /PRNewswire/ -- Der prächtige Palazzo Serristori in Florenz (https://www.lionard.com/palazzo-serristori-for-sale-in-florence.html), eines der bedeutendsten Renaissance-Gebäude der Stadt mit 5.500 Quadratmetern Innenraumfläche und ca. 3.000 Quadratmetern Gartenfläche, das sich in einzigartiger Lage am Arno in der Nähe der Ponte Vecchio befindet, wird nach langen Jahren der Nichtnutzung komplett restauriert.

Das Gebäude wurde im vergangenen März von dem taiwanesischen LDC-Konzern erworben, die bereits an der Sanierung eines weiteren Gebäudes von außergewöhnlichem historischem Wert in Florenz, dem Palazzo Portinari Salviati, beteiligt ist, und wird im Rahmen einer umfangreichen Sanierungsaktion ab dem kommenden Frühjahr restauriert. Entstehen sollen prestigeträchtige Luxuswohnungen mit Preisen zwischen 2 und 7 Millionen Euro, deren Verkauf exklusiv von Lionard Luxury Real Estate (https://www.lionard.com/) abgewickelt werden wird. Jedes der mit historischen Fresken verzierten Apartments bietet Zugang zu Gemeinschaftsbereichen wie dem spektakulären Garten mit Swimmingpool und Wellnessbereich.

Die Adelsfamilie Familie Serristori, deren Aufstieg im Mittelalter begann, hatte bereits im 16. Jahrhundert großen Reichtum und hohes Ansehen, was hauptsächlich auf ihre Verbindung zur Familie Medici zurückzuführen ist, deren treue Verbündete sie waren. Der Bau des Palastes geht auf den Anfang des 16. Jahrhunderts zurück, als Lorenzo Serristori eine prächtige Residenz um ein Jagdschloss am Ufer des Flusses Arno errichten wollte. Aus den Dokumenten des Serristori-Archivs geht hervor, dass die Architekten des ursprünglichen Palastes wahrscheinlich die berühmten Brüder Giuliano und Antonio da Sangallo waren, ebenso wie Benedetto da Maiano, mit dem sie bereits den Palazzo Strozzi in Florenz und die Villa Medicea in Poggio a Caiano entworfen hatten.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Die neue Renaissance des Palazzo Serristori - Eines der bedeutendsten Renaissance-Gebäude in Florenz, früher im Besitz der Familie der Serristori, treue Verbündete der Medici, wird renoviert  - Nach der vollständigen Renovierung werden die exklusiven Luxus-Apartements von Lionard Luxury Real …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel