MORGAN STANLEY belässt Allianz SE auf 'Neutral'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
02.12.2020, 14:03  |  382   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Allianz SE auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 224 Euro belassen. Die europäischen Assekuranzen profitierten von Umschichtungen in werthaltige Sektoren im Zuge des Konjunkturzyklus, schrieb Analyst Jon Hocking in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Qualität der Ergebnisse dürfte zunehmen, weil die Profitabilität in der Schaden-Unfall-Versicherung steige. Aktienrückkäufe dürfte es seitens der Allianz im zweiten Halbjahr 2021 geben./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2020 / 05:03 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.12.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Allianz Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

MORGAN STANLEY belässt Allianz SE auf 'Neutral' Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Allianz SE auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 224 Euro belassen. Die europäischen Assekuranzen profitierten von Umschichtungen in werthaltige Sektoren im Zuge des Konjunkturzyklus, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel