EQS-News Meyer Burger und SMA fordern Industriestrategie für die Zukunft der Solarproduktion in Deutschland

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
03.12.2020, 08:04  |  311   |   |   

EQS Group-News: Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Marktbericht/Sonstiges
Meyer Burger und SMA fordern Industriestrategie für die Zukunft der Solarproduktion in Deutschland

03.12.2020 / 08:04


  • Solarenergie ist die am schnellsten wachsende erneuerbare Energiequelle weltweit und Schlüsseltechnologie für die zukünftige Energieversorgung
  • Appell für eine ganzheitliche Industriestrategie über das EEG hinaus
  • Schaffung von mehr als 100.000 nachhaltigen Arbeitsplätzen möglich

Hohenstein-Ernstthal/Niestetal (Deutschland), 3. Dezember 2020 - Meyer Burger Technology AG (Meyer Burger) und SMA Solar Technology AG (SMA), Innovationsführer und Pioniere der Photovoltaikindustrie, haben gemeinsam Handlungsempfehlungen an die Politik für eine nationale und europäische Industriestrategie im Bereich Solarenergie erarbeitet. In ihrem Whitepaper «Solarproduktion in Deutschland: Strategische Innovationsführerschaft als Eckpfeiler einer europäischen Energiesouveränität» skizzieren die beiden Unternehmen Ansätze für den Ausbau einer wettbewerbsfähigen Wertschöpfung in Deutschland und Europa, aufbauend auf hiesigen Technologien und Innovationen.

Durch kontinuierliche Kostensenkungen bei gleichzeitiger Leistungssteigerung, die dezentrale Erzeugung in der Nähe der Verbraucher und vor dem Hintergrund aktueller politischer Initiativen zum Schutz des Klimas wird die Solarenergie weltweit zur zentralen Schlüsseltechnologie der zukünftigen Energieversorgung. Unternehmen aus Deutschland und Europa sind im Bereich der Forschung und Technologieentwicklung führend. Darauf aufbauend kann eine Stärkung der europäischen Produktion durch vorausschauende Industriepolitik erfolgreicher Exporttreiber sein und tausende nachhaltige Arbeitsplätze schaffen. 

Dr. Jürgen Reinert, Vorstandssprecher SMA, sagt: «Weltweite Bekenntnisse und Initiativen für mehr Klimaschutz, steigende Effizienz der Zellen, Module und Wechselrichter sowie praktisch überall verfügbare Sonneneinstrahlung werden dazu führen, dass Solarenergie langfristig die bedeutendste Energiequelle wird. Zu dieser Entwicklung hat die deutsche PV-Industrie maßgeblich beigetragen. Wir brauchen nun faire und belastbare Rahmenbedingungen, um diese Erfolgsstory weiterzuschreiben und durch unser einzigartiges Know-how die globale Energiewende zu beschleunigen.»

Seite 1 von 4
Meyer Burger Technology Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Sonne für alle


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EQS-News Meyer Burger und SMA fordern Industriestrategie für die Zukunft der Solarproduktion in Deutschland EQS Group-News: Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Marktbericht/Sonstiges Meyer Burger und SMA fordern Industriestrategie für die Zukunft der Solarproduktion in Deutschland 03.12.2020 / 08:04 Solarenergie ist die am schnellsten wachsende …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
13.01.21
12.01.21