Ausblick für Fixed-Income-Märkte in 2021

Gastautor: Simon Weiler
03.12.2020, 10:17  |  139   |   |   

Zinsmärkte, Sandra Holdsworth, Head of Rates

„2021 wird wie 2020 ein weiteres rekordverdächtiges Jahr sein. Man kann davon ausgehen, dass Covid-19-Impfprogramme in der ersten Hälfte des Jahres 2021 eingeführt werden, die Ende 2021 zu einer ganz anderen wirtschaftlichen Situation führen werden.  Das Wirtschaftswachstum dürfte kräftig ausfallen, da das Vertrauen von Unternehmen und Verbrauchern zunimmt, die Investitionen steigen und die aufgestaute Nachfrage durch den Abruf von Ersparnissen finanziert wird. Wie schnell dies geschieht und ob die Angebotsseite der Wirtschaft noch in ausreichend guter Verfassung ist, um diese zusätzliche Nachfrage zu erfüllen, wird entscheiden, wie sich die Märkte für Staatsschulden verhalten.  Es ist durchaus anzunehmen, dass das Jahr 2021 den im Jahr 2020 entstandenen Verlust nicht vollständig ausgleichen kann. Daher erwarten wir, dass alle großen Zentralbanken ihre expansive Haltung im Laufe des Jahres beibehalten werden. Wahrscheinlich ist jedoch, dass die Produktionslücke, das Maß für die Kapazitätsreserven in der Wirtschaft, sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene, Ende 2021 kleiner sein wird als Ende 2020. Folglich müssen die Aussichten für eine Änderung der Haltung der Zentralbanken bis dahin steigen. Wir gehen davon aus, dass die Renditen langlaufender Staatsanleihen dies widerspiegeln und daher im Jahr 2021 moderat steigen werden. “

Investment Grade-Märkte, Iain Buckle, Head of Credit

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Ausblick für Fixed-Income-Märkte in 2021 Mitglieder des in Großbritannien ansässigen Fixed-Income-Teams von Aegon Asset Management geben im Folgenden einen kurzen Ausblick auf die Fixed-Income-Märkte im Jahr 2021.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel