Senatsausschuss für Umwelt und öffentliche Arbeiten billigt parteiübergreifendes amerikanisches Gesetz zur nuklearen Infrastruktur für Aufbau des US-Uranreserveprogramm

Nachrichtenquelle: IRW Press
03.12.2020, 14:20  |  523   |   |   

Fronleichnam, TX, 3. Dezember 2020 - Uranium Energy Corp (NYSE-Amerikaner: UEC; "UEC" oder die "Gesellschaft" - https://www.commodity-tv.com/play/uranium-energy-best-position-for-res ... ) freut sich, berichten zu können, dass der Ausschuss für Umwelt und öffentliche Arbeiten (EPW) des US-Senats einen überparteilichen Gesetzentwurf mit dem Titel American Nuclear Infrastructure Act (ANIA) verabschiedet hat. Neben anderen Bestimmungen enthält der Gesetzentwurf ein Jahresprogramm für eine nationale strategische Uranreserve (UR) der USA.

 

Der Vorsitzende des EPW-Senatsausschusses, Senator Barrasso, erklärte:

 

"Der American Nuclear Infrastructure Act wird die internationale Führungsrolle der USA fördern, Amerikas nukleare Brennstoffversorgungskette erhalten, verhindern, dass mehr Kohlenstoffemissionen in unsere Atmosphäre gelangen, und unsere wirtschaftliche, energetische und nationale Sicherheit schützen.

 

Amir Adnani, CEO und Präsident der UEC, bemerkte dazu: "Der parteiübergreifende Nuclear Infrastructure Act ist eine weitreichende Gesetzgebung, die für die Unterstützung der amerikanischen Kernbrennstoffindustrie, der nationalen Sicherheit und der sauberen Energie wichtig ist. Die Gesetzgebung wird einen klaren Weg für die Umsetzung der Uranreserve der USA bieten und eine starke Plattform für die Wiederbelebung der Uranindustrie der USA bilden.

 

Die voll lizenzierten und kostengünstigen ISR-Projekte von UEC in Texas und Wyoming positionieren das Unternehmen in einer idealen Position, um ein konkurrenzfähiger Lieferant für die Uranreserven der USA zu sein und darüber hinaus den Bedarf der amerikanischen und globalen Versorgungsunternehmen zu decken".

 

Abschnitt 402 des ANIA legt fest, dass der Energieminister spätestens 60 Tage nach Datum des Erlasses, vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Mitteln, ein Programm zum Betrieb einer Uranreserve mit der im Atomgesetz von 1954 festgelegten Befugnis einrichtet.

 

Neben anderen Bestimmungen darf das US-Energieministerium nach dem Gesetz nur Uran erwerben, das aus Anlagen gewonnen wird, die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens von der Nuclear Regulatory Commission oder gleichwertigen staatlichen Behörden genehmigt sind. Uran von Unternehmen, die sich im Besitz oder unter der Kontrolle der Russischen Föderation oder der Volksrepublik China befinden oder der Gerichtsbarkeit der Russischen Föderation oder der Volksrepublik China unterliegen, ist von der Teilnahme am UR-Programm ausgeschlossen.

Seite 1 von 3
Uranium Energy Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Senatsausschuss für Umwelt und öffentliche Arbeiten billigt parteiübergreifendes amerikanisches Gesetz zur nuklearen Infrastruktur für Aufbau des US-Uranreserveprogramm Fronleichnam, TX, 3. Dezember 2020 - Uranium Energy Corp (NYSE-Amerikaner: UEC; "UEC" oder die "Gesellschaft" - https://www.commodity-tv.com/play/uranium-energy-best-position-for-restart-of-us-uranium-production/ ) freut sich, berichten zu können, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel