DGAP-News KION GROUP AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
04.12.2020, 11:00  |  121   |   |   

DGAP-News: KION GROUP AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme
KION GROUP AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab (News mit Zusatzmaterial)

04.12.2020 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER SONSTIGER LÄNDER, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Kion Group!
Long
Basispreis 66,21€
Hebel 9,25
Ask 0,75
Short
Basispreis 82,08€
Hebel 9,03
Ask 0,85

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

KION GROUP AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

- Kapitalerhöhung vollumfänglich platziert

- 95,8 Prozent der Bezugsrechte wurden ausgeübt

- 4,2 Prozent über Bookbuilding-Verfahren verkauft

- Bruttoemissionserlös von rund 813 Millionen Euro

- Erlös soll die Bilanz der KION Group stärken und den in der Strategie "KION 2027" verankerten Wachstumskurs umfassend unterstützen

- 13.108.647 neue Aktien in Höhe von etwa 11% des derzeitigen Aktienkapitals ausgegeben

Frankfurt/Main, 4. Dezember 2020 - Die KION GROUP AG hat die am 18. November 2020 bekannt gegebene Bezugsrechtskapitalerhöhung sehr erfolgreich abgeschlossen. 95,8 Prozent der Bezugsrechte wurden ausgeübt. "Dass die neuen Aktien so gut platziert worden sind, unterstreicht das Vertrauen der Anteilseigner und des Kapitalmarkts in unsere Unternehmensstrategie ,KION 2027'", sagt Anke Groth, Finanzvorständin der KION GROUP AG.

Die Kapitalerhöhung führt zu einem Bruttoerlös von rund 813 Millionen Euro. Dies ist ein weiterer bedeutender Schritt, die Finanzkraft sowie die Flexibilität des Konzerns zu stärken und die KION Group im Rahmen ihrer Strategie "KION 2027" auf ein Wachstum nach der COVID-19-Pandemie vorzubereiten. Die insgesamt 13.108.647 neuen Aktien - etwa 11% des bisherigen Aktienkapitals - wurden im Rahmen einer Bezugsrechtsemission, vorbehaltlich gewisser Beschränkungen, den Aktionären der KION GROUP AG vom 20. November bis einschließlich 3. Dezember 2020 im Bezugsverhältnis von neun zu eins angeboten. Der Bezugspreis lag bei 62,00 Euro je neuer Aktie. Der Ankeraktionär der KION GROUP AG, Weichai Power (Luxembourg) Holding S.à r.l., übte seine Bezugsrechte vollumfänglich aus. 551.207 Aktien, für die keine Bezugsrechte ausgeübt wurden, wurden am 4. Dezember 2020 im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen an qualifizierte institutionelle Investoren verkauft.

Seite 1 von 6
Kion Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Kion, schon zeit einzusteigen?!
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News KION GROUP AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab DGAP-News: KION GROUP AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme KION GROUP AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab (News mit Zusatzmaterial) 04.12.2020 / 11:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
02.12.20