Eat Beyonds Portfoliofirma Eat Just erhält als erste die staatliche Zulassung für den Verkauf von Zuchtfleisch in Singapur

Nachrichtenquelle: IRW Press
04.12.2020, 15:02  |  672   |   |   

Eat Just Inc. ist bereits Weltmarktführer auf dem Gebiet der Herstellung von umweltfreundlichem und nachhaltigem Fleisch- und Eiersatz

 

Vancouver, British Columbia – 4. Dezember 2020 – Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) („Eat Beyond“ oder das „Unternehmen“), ein Investment-Emittent mit Fokussierung auf den internationalen Markt für pflanzliche und alternative Lebensmittel, gibt bekannt, dass seine Portfoliofirma Eat Just Inc., ein in San Francisco ansässiges Lebensmitteltechnologieunternehmen, das Fleisch- und Eiersatz produziert, die Zulassung für den Verkauf seiner Produkte aus kultiviertem Hühnerfleisch in Singapur erhalten hat. Singapur ist die erste Regierung, die den Verkauf von Zuchtfleisch gestattet.

 

„Die Technologie der zellulären Landwirtschaft ermöglicht die Herstellung von Fleischprodukten, ohne dass dafür tatsächlich Tiere geschlachtet werden müssen“, erklärt Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. „Das Endprodukt ist echtem Fleisch sehr ähnlich, wird jedoch ohne den enormen Aufwand und die negativen externen Effekte, die mit der Massentierhaltung verbunden sind, hergestellt. Singapur ist aufgrund seiner kleinen Landfläche und seiner fortschrittlichen Wirtschaft zu einem Nährboden der zellulären Landwirtschaft und der innovativen Lebensmitteltechnologien geworden und konnte sich hier als Weltmarktführer positionieren.“

 

Die Regierung von Singapur bemüht sich darum, die Fleischproduktion des Landes so zu modifizieren, dass im Laufe des nächsten Jahrzehnts 30 % des Bedarfs an Lebensmitteln über die heimische Landwirtschaft gedeckt werden können. Aktuell leben in Singapur 5,7 Millionen Menschen, die stark auf andere Nationen angewiesen sind, da nur 10 % der Lebensmittel im Inland produziert werden.

 

„Kultiviertes Fleisch ist menschenwürdiger und nachhaltiger und benötigt für die Herstellung keine riesigen Landflächen, wie das bei der konventionellen Landwirtschaft der Fall ist. Die nächste Hürde, die in dieser Branche genommen werden muss, ist die Senkung der Produktionskosten, denn diese Produkte sind derzeit in der Herstellung nach wie vor sehr teuer“, fügt Herr Morris hinzu. „Ich denke, dass wir hier schon in naher Zukunft einen Durchbruch sehen werden, es ist nur eine Frage der Zeit.“

Seite 1 von 3
Eat Beyond Global Holdings Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Eat Beyonds Portfoliofirma Eat Just erhält als erste die staatliche Zulassung für den Verkauf von Zuchtfleisch in Singapur Eat Just Inc. ist bereits Weltmarktführer auf dem Gebiet der Herstellung von umweltfreundlichem und nachhaltigem Fleisch- und Eiersatz Vancouver, British Columbia – 4. Dezember 2020 – Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel