GSB Gold Standard Banking Josip Heit startet Blockchain Projekt G999

Nachrichtenagentur: news aktuell
08.12.2020, 08:15  |  686   |   |   

Hamburg (ots) - GSB verpflichtet Sophia Thomalla als Blockchain Botschafterin:
Seit den Morgenstunden des heutigen 08. Dezember 2020 läuft wohl einer der
aufregendsten Werbespots des Jahres 2020, mitten auf dem Times Square in New
York. Dabei verdreht eine Deutsche international allen die Köpfe - Sophia
Thomalla.

Der Auftakt für eine weltweite Kampagne des neuen Blockchain Projektes G999 der
GSB. New York, Moskau, Johannesburg, Bangkok, Singapur, Toronto, Hongkong,
Sydney, Peking, London, Zürich, Wien und Paris, es gibt kaum eine Metropole auf
diesem Planeten, in der die Spots mit der neuen Blockchain - Botschafterin
Sophia Thomalla nicht gezeigt werden.

Sophia Thomalla ist eine, auf den ersten Blick, überraschende Verpflichtung.
Zumindest für nicht Krypto-Interessierte. Eingeweihte wusste die smarte 30 -
jährige im Vorfeld zu begeistern, als sie ein weltweites Webinar der GSB in
fließendem Englisch souverän moderierte und mit überraschenden Fachkenntnissen
über die Krypto und Blockchain- Welt zu beeindrucken wusste.

Sophia Thomalla: "Die digitale Währung ist nicht aufzuhalten. Sie wird kommen -
eher früher als später. Die Technologie die dahinter steckt, die Möglichkeiten
und Innovationen faszinieren mich. Schon seit geraumer Zeit bin ich an allem
interessiert, was mit Blockchain Technologie zu tun hat."

Vorstandsvorsitzender Josip Heit erkannte sofort das Potenzial und die
Möglichkeiten einer Kooperation mit dem deutschen Medien-Star und entschied sich
Sophia Thomalla zu verpflichten. Heit: "Sophia Thomalla ist eine der
bekanntesten Moderatorinnen und Schauspielerinnen des deutschsprachigen Raumes.
Sie ist seit Langem hoch interessiert an Kryptowährungen, vor allem an
Blockchain-Technologie, Kryptografie und insbesondere Telekommunikation, sowie
den Technologien dahinter.

Für mich ist sie eine der attraktivsten Vertreterinnen der Generation "iPhone"
weltweit, die mit den Technologien, die wir bei der GSB vorstellen, einfach und
selbstverständlich aufwachsen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und der
Spot auf dem Times Square, und bald überall weltweit, zeigt auf beeindruckende
Art und Weise, dass diese Verpflichtung sich gelohnt hat."

Gedreht wurde der Spot unter Mitwirkung einer 75-köpfigen professionellen Film-
und Video-Crew im Bankenviertel von Dubai. In diesen Zeiten kein leichtes
Unterfangen, da allein die Einhaltung der Corona-Pandemie-Vorgaben den
Mitwirkenden viel logistische Meisterleistung abverlangt hat.

Josip Heit dazu: "Sophia und Team haben um 5 Uhr morgens am Set gestanden, um
das beste Licht einzufangen. Da alle Spezial Effekte erst später integriert
Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

GSB Gold Standard Banking Josip Heit startet Blockchain Projekt G999 GSB verpflichtet Sophia Thomalla als Blockchain Botschafterin: Seit den Morgenstunden des heutigen 08. Dezember 2020 läuft wohl einer der aufregendsten Werbespots des Jahres 2020, mitten auf dem Times Square in New York. Dabei verdreht eine Deutsche …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel