DGAP-News Deutsche Konsum REIT-AG schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
17.12.2020, 07:10  |  197   |   |   

Deutsche Konsum REIT-AG schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab

^
DGAP-News: Deutsche Konsum REIT-AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Deutsche Konsum REIT-AG schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab

17.12.2020 / 07:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

Deutsche Konsum REIT-AG schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab

- Mieterlöse um 34% auf EUR 56,2 Mio. gestiegen
- FFO steigt um 40% auf EUR 35,0 Mio. und damit im Rahmen der Prognose - FFO Run Rate von EUR 40,0 Mio. zum 30. September 2020 ebenfalls wie prognostiziert
- Immobilienportfolio auf EUR 810 Mio. gewachsen
- EPRA NAV erhöhte sich um 12% auf EUR 11,11 je Aktie
- Net-LTV bei 51,7%
- Dividendenvorschlag steigt auf EUR 0,40 je Aktie nach EUR 0,35 je Aktie im Vorjahr
- FFO-Prognose von EUR 42 Mio. bis EUR 45 Mio. für Geschäftsjahr 2020/2021 - FFO run rate bei EUR 47 Mio. bis EUR 51 Mio. zum Ende des Geschäftsjahres 2020/2021 erwartet
- Erstmalig Nachhaltigkeitsbericht publiziert

Broderstorf, 17. Dezember 2020 - Die Deutsche Konsum REIT-AG (ISIN DE000A14KRD3) ist im Geschäftsjahr 2019/2020 - trotz der Einflüsse der COVID-19-Pandemie - stark und profitabel gewachsen.

FFO steigen stärker als die Mieterlöse
Die Mieterlöse der Gesellschaft haben sich im Geschäftsjahr 2019/2020 um 34% von EUR 42,0 Mio. auf EUR 56,2 Mio. gegenüber dem Vorjahr erhöht, was sich im Wesentlichen aus dem Ausbau des Immobilienportfolios ergibt.

Die Funds from Operations ("FFO") stiegen darüber hinaus deutlich stärker um 40% von EUR 25,0 Mio. auf EUR 35,0 Mio., womit die im Vorjahr gegebene Guidance (EUR 34,0 Mio. bis EUR 36,0 Mio.) voll erreicht worden ist und das anhaltend profitable Wachstum der DKR bestätigt. Die aFFO (FFO nach Abzug der kapitalisierten Modernisierungsmaßnahmen) lagen aufgrund umfangreicher und wertschöpfender Investitionen in die Revitalisierungsobjekte aus dem laufenden Cashflow leicht unter dem Vorjahresniveau bei rund EUR 19,9 Mio. (2018/2019: EUR 20,5 Mio.).

Aus dem zum 30. September 2020 bestehenden Immobilienportfolio einschließlich der notariell beurkundeten Objekte ergibt sich zudem eine Run Rate des FFO von EUR 40,0 Mio., die ebenfalls innerhalb der Guidance (EUR 40,0 Mio. bis EUR 42,0 Mio.) liegt.

Immobilienportfolio zum Bilanzstichtag auf EUR 810 Mio. gewachsen Zum 30. September 2020 umfasst das Immobilienportfolio 161 Einzelhandelsobjekte mit einem Bilanzwert von EUR 809,9 Mio., die bereits durch Nutzen- und Lastenübergänge auf die DKR übergegangen sind (30. September 2019: EUR 619,9 Mio.). Die annualisierte Jahresmiete des Portfolios beträgt zum 30. September 2020 rund EUR 63,1 Mio. (30. September 2019: EUR 48,6 Mio.).


Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Deutsche Konsum REIT-AG schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab (deutsch) Deutsche Konsum REIT-AG schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab ^ DGAP-News: Deutsche Konsum REIT-AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Deutsche Konsum REIT-AG schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab 17.12.2020 / 07:10 Für den …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
23.02.21