checkAd

YSS Corp. eröffnet YSS Country Hills-Standort in Calgary - Seite 2

Nachrichtenquelle: IRW Press
17.12.2020, 13:05  |  187   |   |   

 

Ansprechpartner für Anleger und Medien: 

 

Theo Zunich

President, Chief Executive Officer and Director

Tel: (403) 455-7656

 

Stephanie Bunch, CA

Vice President, Finance & Chief Financial Officer

Tel: (403) 455-7656

 

YSS Corp.

Suite 800, 138-4th Ave SE

Calgary, AB T2G 4Z6

investor@ysscorp.ca

 

ODER

 

Cindy Gray

5 Quarters Investor Relations, Inc.

(403) 231-4372 bzw. info@5qir.com

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschließlich Meinungen, Annahmen, Schätzungen, die Einschätzung des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Pläne und Operationen und insbesondere Aussagen bezüglich: der Geschäftsstrategie von YSS im Cannabis-Einzelhandel, einschließlich des organischen Wachstums und strategischer Aktivitäten; der Geschäftstätigkeit und Einzelhandelserfahrung des Unternehmens; Informationen in Bezug auf zukünftige Werbeaktionen, Ladeneröffnungen und den Click-and-Collect-Service des Unternehmens; der Eröffnung des YSS Country Hills-Standortes und dessen Zeitpunkt; und den Bau neuer Einzelhandelsgeschäfte in Calgary (Alberta) und Waterloo (Ontario).

 

Bei Verwendung in dieser Mitteilung dienen Wörter wie „werden“, „rechnen mit“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „können“, „projizieren“, „sollten“ und ähnliche Ausdrücke der Kenntlichmachung von zukunftsgerichteten Aussagen.

 

Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, und obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, kann es keine Gewähr dafür geben, dass diese Erwartungen erfüllt werden. Eine beliebige Anzahl wichtiger Faktoren kann dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken in Bezug auf die COVID-19-Pandemie, die Reaktionen der Regierung darauf, die vom Unternehmen als Reaktion darauf ergriffenen Maßnahmen und deren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, die Kapitalmärkte, die Cannabis-Einzelhandelsindustrie und das Unternehmen; den Erfolg der Geschäftstätigkeit des Unternehmens; die Fähigkeit, seine Geschäftsstrategie und zukünftige Betriebspläne umzusetzen; Risiken in Bezug auf Akquisitionen; Kreditrisiken Dritter; die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Datenanalyse, auf die sich das Unternehmen verlässt; die Fähigkeit, notwendige Lizenzen, Genehmigungen und Erlaubnisse für die Geschäftstätigkeit des Unternehmens rechtzeitig und kosteneffizient zu erhalten, zu ändern oder zu erneuern; die Fähigkeit, eine Haftpflichtversicherung zu akzeptablen Bedingungen abzuschließen und aufrechtzuerhalten; die Entwicklung neuer Geschäfte, einschließlich Bauverzögerungen; erhöhten Wettbewerb; die Fähigkeit, akzeptable Ladenstandorte zu finden und zu sichern und Einzelhandelsmietverträge zu akzeptablen Bedingungen aufrechtzuerhalten; die Fähigkeit, qualitativ hochwertige und diversifizierte Cannabisprodukte und Cannabiszubehör zu erhalten; die Fähigkeit, Schlüsselpersonal und Kunden zu gewinnen und zu halten; die Abhängigkeit von Schlüsselpersonal; Arbeitskosten, Arbeitskräftemangel und Arbeitsbeziehungen; Lieferunterbrechungen oder -verzögerungen; die Abhängigkeit von Lieferanten; geistiges Eigentum und Cybersicherheitsrisiken; Risiken im Zusammenhang mit Produktrückrufen, Produkthaftung sowie Gesundheit und Sicherheit; ungünstige Werbung und Verbraucherwahrnehmung in Bezug auf Cannabis, Cannabisprodukte und Cannabiszubehör; die Bedingungen und Ereignisse in der Industrie; die Größe des Marktes für Cannabis als Genussmittel; sich ändernde Kundengewohnheiten; die Lage der Wirtschaft, einschließlich der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen in Kanada, der USA und weltweit; die Unvorhersehbarkeit und Volatilität des Kurses der Stammaktien; Einschränkungen des potenziellen Wachstums; die Verfügbarkeit ausreichender finanzieller Mittel zur Finanzierung der Investitionsausgaben des Unternehmens; Änderungen der Steuersätze und staatlichen Aufschläge; die Lage der inländischen Kapitalmärkte; die Fähigkeit, Finanzmittel zu zufriedenstellenden Bedingungen zu erhalten, einschließlich im Rahmen des zuvor angekündigten vorrangigen, gesicherten befristeten Darlehens in Höhe von bis zu 4,0 Millionen Dollar; Änderungen der allgemeinen Marktbedingungen; und andere Faktoren, die regelmäßig in den Berichten und Einreichungen des Unternehmens bei den Wertpapieraufsichtsbehörden ausführlicher beschrieben werden. Weitere Risikofaktoren in Bezug auf das Unternehmen entnehmen Sie bitte dem Bericht und der Analyse der Geschäftsleitung des Unternehmens für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr bzw. für den zum 30. September 2020 endenden Zeitraum sowie dem jährlichen Informationsformular des Unternehmens für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr, die unter dem Profil des Unternehmens auf www.sedar.com abgerufen werden können.

Seite 2 von 3
Nova Cannabis Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

YSS Corp. eröffnet YSS Country Hills-Standort in Calgary - Seite 2  CALGARY (ALBERTA), 17. Dezember 2020. YSS Corp. (das „Unternehmen“ oder „YSS“) (TSXV: YSS) (OTCQB: YSSCF) (WKN: A2PMAX), ein führendes kanadisches Cannabis-Einzelhandelsunternehmen, das unter den Markennamen YSS CannabisTM und Sweet Tree CannabisTM …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel