checkAd

Anlegerverlag BioNTech: Das ist eine echte Sensation!

Anzeige

Bei BioNTech geht es derzeit Schlag auf Schlag! Während die USA und Großbritannien den von BioNTech und Pfizer entwickelten Covid-19-Impfstoff BNT162b2 mithilfe einer Notfallzulassung bereits an Impfzentren verteilt und mit den Impfungen begonnen haben, will die EU in den nächsten Tagen nachziehen. Doch die eigentliche Sensation kommt jetzt aus der Schweiz. Denn wie soeben bekannt wurde, sind die Eidgenossen sogar schon einen Schritt weiter!

Ist das nun der endgültige Durchbruch für BioNTech? Welche Impfstoff-Aktie das größte Gewinnpotenzial hat, lesen Sie hier.

Die schweizer Zulassungsbehörde Swissmedic vermeldete, dass dem von BioNTech entwickelten Impfstoff die Zulassung erteilt wird. Und zwar keine Notfallzulassung wie in den USA oder Großbritannien, sondern eine reguläre Zulassung! Dafür habe man die Entwicklung und Testergebnisse seit Oktober sehr akribisch verfolgt. „Nach der minutiösen Prüfung der verfügbaren Informationen kommt Swissmedic zum Schluss, dass der Covid-19-Impfstoff von Pfizer/BioNTech sicher ist.“ – so die Aussage der Behörde.

Damit werden jetzt auch die Schweizer zeitnah mit Impfungen beginnen. Drei Millionen Impfstoffdosen hat man bereits geordert. Die ersten Chargen werden noch in diesem Jahr ausgeliefert. Der Rest folgt 2021.

Nachdem BioNTech, Moderna & Co. zuletzt viel Kapital in die Entwicklung stecken mussten, kommt jetzt die Zeit, die Ernte einzufahren. Welche Unternehmen 2021 die größten Gewinne erzielen sollten, lesen Sie hier.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
20.12.2020, 09:18  |  61545   |   

Disclaimer

Anlegerverlag BioNTech: Das ist eine echte Sensation! Bei BioNTech geht es derzeit Schlag auf Schlag! Während die USA und Großbritannien den von BioNTech und Pfizer entwickelten Covid-19-Impfstoff BNT162b2 mithilfe einer Notfallzulassung bereits an Impfzentren verteilt und mit den Impfungen begonnen haben, will die EU in den nächsten Tagen nachziehen. Doch die eigentliche Sensation kommt jetzt aus der Schweiz. Denn wie soeben bekannt […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel